50 Cent kündigt 8-Meilen-TV-Serie mit Beteiligung von Eminem an



50 Cent kündigte an, dass an seinem nächsten Projekt einer seiner dienstältesten Mitarbeiter beteiligt sein wird, und sagte am 1. Big-Boy-TV dass er Eminems Film von 2002 adaptiert 8 Meile in einer Fernsehserie.

„Ich bringe seines mit 8 Meilen für das Fernsehen”, sagte 50 Cent und fügte hinzu, dass Eminem involviert ist und das Projekt noch läuft: “Wir sind in Bewegung.”

Er rühmte sich auch, dass die Show „groß werden wird. Ich habe keine Ausfälle. Dann bewies er erneut, dass er kein Baseball-Fan ist, indem er sagte, dass er „die Hundert treffe“.

Der als Künstler geborene Curtis Jackson erklärte, dass die Show „für ihr Vermächtnis da sein sollte“ und verglich ihre Ziele mit dem kürzlichen Neustart von Prinz von Bel Air. „Ich werde auch die Snoop-Story machen“, fuhr er fort. „Wir haben wegen Starz eine Pause gemacht. Ich hatte damals Probleme mit denen dort. also habe ich aufgehört Mord war der Fallaber ich denke, Snoop ist – wenn die OJ-Studie funktioniert, warum sollte sie nicht funktionieren Mord war der Fall Arbeit um diese Zeit?”

Das Gespräch beginnt um 24:50 Uhr des Interviews und Sie können es unten sehen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Eminem und 50 Cent in einer Fernsehserie zusammenarbeiten. Im Jahr 2021 machte Em einen Cameo-Auftritt in der 50 produzierten BMF spielt den weißen Jungen Rick. Im vergangenen Jahr schlossen sich ihnen Dr. Dre, Kendrick Lamar und Mary J. Blige treten bei der Super Bowl-Halbzeitshow 2022 auf.