70.000 Tonnen Metallbücher, also entfernen Sie VEKTOR aus Ihrer Aufstellung


Die 70000 Tons Of Metal-Kreuzfahrt hat in den letzten Wochen ihr Band-für-Band-Lineup bekannt gegeben. Die kürzlich angekündigte Kreuzfahrt Vektor Als einer ihrer vielen auftretenden Künstler und ähnlich wie der jüngste Gesang der Band (und der von Century Media fallen gelassen wurde) lief es nicht allzu gut.

Bekanntmachung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Das haben 70000 Tons Of Metal jetzt bekannt gegeben Vektor werden nicht länger Teil der Kreuzfahrt sein, sondern nur in ihren sozialen Netzwerken sagen, dass sie beschlossen haben, die Band zurückzuziehen. Die Kontroverse um Vektor Der Grund für den ganzen Aufruhr ist auf frühere Vorwürfe des Angriffs durch den Sänger zurückzuführen David Disanto.

Um es noch einmal zusammenzufassen, die Gegenreaktion Vektor ist wegen Vorwürfen (und Video) von diSanto angeblich seine Frau im Jahr 2019 angegriffen. Damals diSantoFrau von bemerkte, dass sie sich in einem langen Rechtsstreit befand DavidWährend David wies die Ansprüche zurück. Vektor Ursprünglich wurde 2016 eine Pause eingelegt, als alle die Band verließen, und 2020 als unabhängige Band reformiert, wobei die Resonanz … gemischt war. diSanto Seitdem hat es die Behauptungen bestritten, nachdem es von Century Media fallen gelassen wurde.

70000 Tons Of Metal findet zwischen dem 30. Januar und dem 3. Februar statt. Zynisch, Schlaflosigkeit, Nachtwunsch, obskur, und vieles mehr. Tickets hier kaufen.

Willst du mehr Metall? Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um ein tägliches Update mit all unseren Schlagzeilen zu erhalten.