9 Dinge, die Sie unbedingt über Han wissen sollten


Han war der Jinchuriki der Five Tails of Hidden Rock Village. Han war ein sehr mächtiger Shinobi, der im ganzen Dorf respektiert wurde. Aber irgendwann verließ Han Hidden Rock Village. Han wurde bald von Akatsuki getötet. Er wurde später während des vierten großen Ninja-Krieges wiederbelebt. Er wurde gefangen genommen und zur dämonischen Statue des äußeren Pfades gebracht. Nachdem die Reinkarnation der Unreinen Welt freigelassen wurde, wurde seine Seele in das Reine Land zurückgebracht. Heute habe ich eine Liste mit 9 Dingen erstellt, die Sie über Han wissen sollten.

9

Hans Kampfstil schien sich um Taijutsu zu drehen. Er bedeckte seinen Körper mit einer speziellen Rüstung mit einem Ofen auf dem Rücken, der große Mengen Dampf speichert, der von Kokuōs Boil Release entlehnt wurde.

Anime

8

Im Manga war Han möglicherweise einer der Jinchūriki, die vor Teil II von Akatsuki gefangen genommen wurden. Er verabscheute die Menschheit, weil er von seinem Dorf vernachlässigt und gehasst wurde. Niemand kam, um ihn zu retten, als er gefangen genommen wurde.

7

Um zu verhindern, dass der jinchūriki zum Verräter wird, ist es Tradition, dass der Gastgeber aus der Familie des dorfeigenen Kage ausgewählt wird. Aus diesem Grund war Han möglicherweise mit einem der Tsuchikage, Onoki, verbunden.

6

Han war auch als “Steam Jinchūriki” bekannt.

5

Han wurde am 10. Mai geboren.

Anime

4

Er ist der Größte unter den Jinchūriki. Er ist deutlich größer als Killer B, der Zweiter wird.

3

Früher trug er eine Dampfrüstung. Es hatte hinten einen Ofen, aus dem Dampf austrat. Er nutzte diesen Dampf in seinen Kämpfen und er gab ihm viel Kraft.

zwei

Han kocht sein Chakra mit Kokuo auf die höchste Temperatur. Indem er die Menge und den Druck des Dampfes reguliert, kann Han seine körperliche Stärke und die Kraft hinter seinen Taijutsu-Angriffen erheblich steigern. Die Kraft hinter seiner durch Dampf verstärkten Stärke reicht aus, um Gegner mit einem einzigen Schlag davonzujagen.

1

Er war ziemlich freundlich, als er Naruto Uzumaki zum ersten Mal traf, er schien ein ruhiger und zurückhaltender Mensch zu sein und schrieb die Einstellung von ihm und seinen Jinchūriki-Kollegen zu, weil sie miterlebten, wie Naruto Kurama kürzlich behandelte.

Das ist es von mir. Ich hoffe, es hat dir gefallen. Bitte hinterlassen Sie unten Ihre Kommentare zum Artikel.