AEW Dynamite sieht diese Woche gute Bewertungen


AEW war diese Woche mit einer weiteren Episode von Dynamite zurück. Sie hatten viel geplant und noch mehr Fan-Design. Wie war das Publikum?

Wrestlenomics berichtet, dass die Folge von AEW Dynamite vom 11. Januar über Nacht durchschnittlich 967.000 Zuschauer anzog, mit 0,33 in der geschätzten demografischen Gruppe von 18 bis 49.

Die Folge von AEW Dynamite vom 4. Januar brachte über Nacht eine Zuschauerzahl von 864.000 Zuschauern, was einem Durchschnitt von 0,26 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen entspricht.

Die Folge von AEW Dynamite vom 28. Dezember brachte eine durchschnittliche Zuschauerzahl von 876.000 Zuschauern über Nacht für New Year’s Smash. Sie brachten auch einen Wert von 0,28 in der demografischen Gruppe der 18- bis 49-Jährigen ein.

Die Folge von AEW Dynamite vom 21. Dezember brachte eine durchschnittliche Zuschauerzahl von 957.000 über Nacht, mit 0,30 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen.

Die Folge von AEW Dynamite vom 14. Dezember brachte über Nacht durchschnittlich 950.000 Zuschauer, mit 0,33 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen.

Die Folge von AEW Dynamite vom 7. Dezember brachte über Nacht durchschnittlich 840.000 Zuschauer, mit 0,29 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen.

Die Folge von AEW Dynamite des Unternehmens vom 30. November brachte über Nacht durchschnittlich 870.000 Zuschauer, was einem Durchschnitt von 0,26 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen entspricht.

Die Folge von AEW Dynamite vom 23. November erreichte eine Zuschauerzahl von 880.000, was einem Durchschnitt von 0,32 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen entspricht.

Die Folge von AEW Dynamite vom 16. November erzielte über Nacht eine Zuschauerzahl von 818.000, was einem Durchschnitt von 0,28 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen entspricht.

Die Folge von AEW Dynamite vom 9. November brachte über Nacht eine Zuschauerzahl von 930.000 Zuschauern, mit 0,32 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen.

Die Folge von AEW Dynamite vom 2. November brachte über Nacht durchschnittlich 911.000 Zuschauer, mit 0,29 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen.

Die Folge von AEW Dynamite vom 26. Oktober brachte 997.000 Zuschauer, was einem Durchschnitt von 0,32 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen entspricht.

Am 19. Oktober standen sich AEW und NXT erneut gegenüber. AEW Dynamite gewann die Nacht mit 752.000 Zuschauern, was einem Durchschnitt von 0,26 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen entspricht. WWE NXT zog 676.000 Zuschauer an, mit einer geschätzten demografischen Zahl von 0,13.

Die Folge von AEW Dynamite vom 12. Oktober brachte über Nacht durchschnittlich 983.000 Zuschauer, mit 0,32 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen.

Die Folge von AEW Dynamite vom 5. Oktober brachte über Nacht durchschnittlich 1,038 Millionen Zuschauer, mit 0,33 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen.

Die zweite Nacht des Fyter Fest zog am 20. Juli 910.000 Millionen Zuschauer an, was einem Durchschnitt von 0,32 in der Altersgruppe der 18- bis 49-Jährigen entspricht.

Wie beurteilen Sie die Bewertungen von AEW Dynamite? klingen dieuff in die Kommentare!