AEW gibt Ort und Datum der ROH Supercard of Honor bekannt


Ring of Honor hat einen Regimewechsel erlebt, nachdem Tony Khan die Beförderung im vergangenen Jahr vollständig aufgekauft hatte. Supercard of Honor XV wurde ROHs erstes Pay-per-View-Event, das unter Khans wachsamen Augen stattfand. Die PPV-Veranstaltung soll im März zurückkehren.

Klicken Sie hier, um unsere vollständige Berichterstattung über AEW Dynamite anzuzeigen.

AEW gab diese Woche vor Dynamite den Ort und das Ausstrahlungsdatum der ROH Supercard of Honor XVI bekannt. Das Unternehmen veröffentlichte heute Abend während der Aufzeichnungen von AEW Dark: Elevation im Kia Forum in Los Angeles ein neues Poster für Fans.

AEW kündigte während der Aufzeichnungen von Elevation an, dass Ring Of Honor am 31. März mit Supercard Of Honor zu PPV zurückkehren und in LA stattfinden wird.

Für diejenigen, die sich fragen, wird die Supercard of Honor XVI am 31. März 2023 vom Kia Forum ausgehen. Die bevorstehende Supercard of Honor PPV-Veranstaltung wird auch die Rückkehr von ROH nach Kalifornien seit 2015 markieren, als ROH Redwood City für die neunte Iteration der Veranstaltung besuchte.

Die bevorstehende Supercard of Honor-Show wird den ROH-PPV-Zeitplan für 2023 einleiten. Die Promotion produzierte zuvor Final Battle im College Park Center in Arlington, Texas.

Beim Event am 10. Dezember wechselten mehrere Titel den Besitzer, als die Briscoes FTR besiegten und in einem Double Dog Collar-Match die neuen ROH World Tag Team Champions wurden. Im Main Event gewann Claudio Castagnoli die ROH World Championship von Chris Jericho.

Was ist deine Meinung zu dieser Geschichte? Ton aus in den Kommentaren!