AEW hatte geheime Gespräche mit Jay White


Jay White gilt derzeit als einer der besten professionellen Kämpfer der Welt, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Er machte sich einen Namen im New Japan Pro Wrestling, wo Jay White IWGP-Schwergewichts-Champion wurde und an die Spitze der Branche aufstieg. Sein Vertrag mit NJPW ist fast abgelaufen und danach ist seine Zukunft im professionellen Wrestling fraglich. Davon abgesehen hat AEW geheime Gespräche mit Jay White geführt.

Wie bereits berichtet, wird Jay White NJPW voraussichtlich sehr bald verlassen, da sein Vertrag bald ausläuft. Nach seinem Abschied von NJPW wird er höchstwahrscheinlich entweder bei WWE oder AEW unterschreiben.

Sowohl WWE als auch AEW sind daran interessiert, Switchblade zu verpflichten. Aus diesem Grund haben sich die Fans seit letzter Woche gefragt, ob Jay White am Ende zu einem der beiden Unternehmen wechseln wird.

In einer Rede auf Wrestling Observer Radio enthüllte Dave Meltzer, dass Jay White geheime Gespräche mit AEW über einen Deal geführt hat. Da White zu diesem Zeitpunkt jedoch einen 7-Jahres-Vertrag mit NJPW hatte, hätte nichts getan werden können.

Jay White war absolut, weißt du, ein Backdoor-Ansatz, über ihn wurde in AEW gesprochen. Er sagte: „Ich habe einen 7-Jahres-Vertrag“, also sprachen sie nie wieder mit ihm. Es gibt viel mehr Geld mit AEW zu verdienen, also bin ich sicher, dass es Interesse an beiden Orten gibt.[WWE & AEW].

Wie die Fans bereits wissen, ist Jay White für ein „Loser Leaves Japan“-Match am 11. Februar gegen Hikuleo angesetzt. So wie es aussieht, wird er wahrscheinlich gegen Hikuleo verlieren und seinen Lauf mit NJPW beenden. Andererseits ist Hikuleo auch ein Typ, den WWE auf ihrem Radar hat, also ist dieses Match anscheinend in der Luft.

Nur die Zeit wird zeigen, ob Jay White zu Vince McMahons Firma wechseln wird, was 2021 eine Möglichkeit war. Wir halten Sie hier bei Ringside News über Switchblades Pro-Wrestling-Zukunft auf dem Laufenden.

Transkribiert von Ringside News

Was ist deine Meinung zu Jay White? Ton aus in den Kommentaren!