AEW ist mit Kenny Omega und Will Ospreay Feud noch nicht fertig


Kenny Omega und Will Ospreay gelten als zwei der Besten in der Welt des professionellen Wrestlings. Tatsächlich ebneten sie vielen anderen Stars den Weg, sich außerhalb der WWE einen Namen zu machen. Die beiden standen sich schließlich zum zweiten Mal bei Wrestle Kingdom 17 gegenüber, wo Omega triumphierte. Davon abgesehen ist ihre Fehde noch lange nicht vorbei, da AEW plant, ihre Fehde fortzusetzen.

The Cleaner gewann letzte Woche die IWGP United States Championship, nachdem er Will Ospreay in einem der größten Matches in der Geschichte von NJPW besiegt hatte. Obwohl Omega das Match gewann, war klar, dass ihre Fehde noch nicht vorbei war.

Im Wrestling Observer Radio sprach Dave Meltzer darüber, was AEW für Kenny Omega und Will Ospreay geplant hat. Meltzer merkte an, dass das Unternehmen plant, die Fehde in der dieswöchigen Folge von AEW Dynamite fortzusetzen.

Am Mittwoch [on AEW Dynamite]Irgendwie wird es eine Bestätigung des Omega/Ospray-Matches geben, die genaue Form kenne ich nicht.

Ich dachte: ‚Gott, warum haben sie nichts darüber gesagt? Es war einer der besten Kämpfe und dein eigener Mann hat eine Meisterschaft gewonnen. Warum hast du am Mittwoch und am Freitag auch nichts gesagt?’.

Wird erwähnt. Auch da ist diese Woche was los.

Auch Kenny Omega will die IWGP United States Championship in AEW verteidigen. Wir müssen abwarten, wie AEW die Fehde zwischen Omega und Will Ospreay in den kommenden Wochen fortsetzt, da die Fans sehr gespannt darauf sind, dass die beiden in Zukunft wieder gegeneinander antreten werden.

Freust du dich auf die anhaltende Rivalität zwischen Omega und Ospreay? Ton aus in den Kommentaren!