Alex Moreno: Aston Villa unterzeichnet einen Vertrag über 12,5 Millionen Pfund für den Linksverteidiger von Real Betis, während Unai Emery den Kader verstärkt | Fußball Nachrichten


Aston Villa hat mit Real Betis eine Gebühr von rund 12,5 Millionen Pfund für Verteidiger Alex Moreno vereinbart.

Der Linksverteidiger soll am Mittwoch nach Birmingham reisen, um sich einer medizinischen Untersuchung zu unterziehen und persönliche Bedingungen zu besprechen.

Moreno war nicht mit dem Rest des Betis-Kaders zum spanischen Supercup nach Saudi-Arabien gereist.

Der 29-Jährige stand in dieser Saison in 14 der 15 LaLiga-Spiele von Betis in der Startelf und hat seit seinem Wechsel von Rayo Vallecano im Jahr 2019 122 Spiele für den Verein bestritten.

Moreno hat seit der Saison 2019/20 99 LaLiga-Spiele für Betis bestritten
Bild:
Moreno hat seit der Saison 2019/20 99 LaLiga-Spiele für Betis bestritten

Emery: Villa will im Januar einen Flügelspieler

Villa-Manager Unai Emery besteht darauf, dass jede Neuverpflichtung dem Team etwas Einzigartiges bringen muss, und möchte im Transferfenster im Januar einen Flügelspieler hinzufügen.

Emery hat auch Vorschläge abgelehnt, Danny Ings diesen Monat gehen zu lassen, obwohl Cameron Archer auf Leihbasis zu Middlesbrough gewechselt ist.

Er wird auf einen Wechsel zu Gerard Deulofeu von Udinese getippt, mit dem er in Sevilla zusammengearbeitet hat, und will andere Eigenschaften von den Neuankömmlingen.

Aston Villa-Manager Unai Emery
Bild:
Aston Villa-Chef Unai Emery will im Januar einen Flügelstürmer holen

„Wir brauchen einen Flügelspieler, einen bestimmten Flügelspieler, den wir brauchen, und wir versuchen, einen zu finden“, sagte Emery letzte Woche.

„Wir versuchen, einige andere Spielereigenschaften hinzuzufügen, um sie in das Team einzuführen. Wir haben jetzt zwei Stürmer in Ollie Watkins und Danny Ings, die speziell Stürmer sind.

“Wenn wir jemanden hinzufügen, wird es eine andere Eigenschaft als ein Spieler sein, aber mit Cameron ist es schwierig, hier mit den Spielern zu spielen, die wir jetzt haben.

“Wir denken darüber nach, das Team um einen weiteren zu erweitern.”

Verfolgen Sie das Transferfenster im Januar mit Sky Sports

Wer wird diesen Winter unterwegs sein? Das Januar-Transferfenster hat sich geöffnet Sonntag, 1. Januar 2023 und schließt ein 23 Uhr in Dienstag, 31. Januar 2023.

Bleiben Sie auf unserer speziellen Website über die neuesten Transfernachrichten und -gerüchte auf dem Laufenden Transferzentrum-Blog in Sky Sports’ digitale Plattformen. Sie können auch die Vor- und Nachteile und Bewertungen unter verfolgen sky sport nachrichten.