Alexa Bliss beklagt einen Fan, weil er Ehemann Ryan Cabrera bedroht hat


Alexa Bliss war sehr erfolgreich bei WWE und hat noch so viel mehr vor, was sie erreichen möchte. Sie hat ein glückliches Leben zu Hause mit ihrem Ehemann Ryan Cabrera, aber es scheint, dass sie einen Fan gerufen hat, der ihren Ehemann Ryan Cabrera bedroht hat.

Das WWE-Universum war geschockt, als bekannt wurde, dass der Ehemann von Alexa Bliss, Ryan Cabrera, vor WrestleMania 39 in den sozialen Medien Morddrohungen erhalten hatte. Leider musste sich Bliss in der Vergangenheit damit auseinandersetzen.

Die Sache wurde düster, als ein Twitter-Nutzer drohte, nach Los Angeles zu fliegen, um Cabrera persönlich zu konfrontieren. Nicht nur das, er richtete seine Wut auch gegen Bliss und nannte sie einen Punk.

@RyanCabrera lässt dich nur wissen, dass mein Typ nach dir sucht. Ich fahre zum Flughafen, um mich für LA fertig zu machen. Sag deiner Punk-Frau @ss @AlexaBliss_WWE, dass ich da bin

Als Reaktion auf diese schreckliche Situation ging Bliss zu Twitter und rief den Fan in einem jetzt gelöschten Tweet an und kritisierte sein Verhalten. Ihre Aussage enthüllte jedoch, dass dies nicht das erste Mal war, dass sie von diesem Fan so belästigt wurde. In einer jetzt gelöschten Antwort brachte Bliss diesem gefährlichen Troll einen kleinen Signalschub.

“Oh toll…er ist zurück mit seinen Drohungen.”

Das ist sicherlich beunruhigend und es ist einfach traurig zu sehen, dass Alexa Bliss immer noch mit diesen Vorfällen fertig werden muss. Die ehemalige RAW- und Smackdown-Frauensiegerin hat außerdem bestätigt, dass sie bei WrestleMania 39 dabei sein wird. Es bleibt abzuwarten, was sie nach ihrer triumphalen Rückkehr tun wird.

Was halten Sie von dieser erschütternden Situation? Fühlen Sie sich schlecht für Alexa Bliss? Ton aus in den Kommentaren!