Antworten von Trackern in der Nähe: Warum erscheint Pikachu auf dem Tracker, zufällige Spawns jedoch nicht?


Antworten von Trackern in der Nähe: Warum erscheint Pikachu auf dem Tracker, zufällige Spawns jedoch nicht? Es scheint, dass sich die Community diese Frage ziemlich oft gestellt hat.

Wenn Sie unten nachsehen, sehen Sie zwei Bilder, die ein Beispiel dafür zeigen, wovon wir sprechen. Pokemon scheinen sich nicht auf dem Tracker zu stapeln, während Trainer den Poke Stop bevorzugen, um alle Pokemon in der Nähe dieses Poke Stop aufzulisten. Die Idee zu diesem Artikel habe ich von einem Redditor namens Casual_Bitch_Face.

Der Grund, warum der Tracker so ist, ist, dass Niantic möchte, dass Sie ein bestimmtes Pokémon verfolgen können, ohne zufällig zu spawnen. Dies ist ein Schlüsselproblem, von dem Spieler überrascht wurden, weil Trainer alles sehr einfach halten möchten.

Pokémon

Das ist ok und diese Änderungen machen Sinn, eher für ländliche Akteure. Diejenigen von uns mit Gruppen von Poke Stops werden mit gruppierten Spawns an Poke Stops enden, was keine schlechte Sache ist. Ich denke, Niantic sollte etwas härter an diesem Tracker arbeiten, möglicherweise 3 Spawns für jede Sichtung in der Nähe hinzufügen, damit ländliche Spieler mehr Selbstvertrauen haben, zum Poke Stop zu gehen.

Klingt weniger lohnend, aber hey, das ist ein Abenteuer. Nicht jeder Ort dieser Welt ist überall mit historischen Besonderheiten bombardiert. Sie müssen dies also akzeptieren, bis offene Sponsoren wieder öffnen, damit mehr Unternehmen Haltestellen in Ihrer Nähe bringen. Denken Sie daran, dass das Spiel für Abenteuer und Spaß gemacht ist, nicht für einfaches Spielen.

Das war’s erstmal, schönen Tag noch!