Austin Theory sagt, dass Bobby Lashley ihre Eifersucht auf ihn nicht kontrollieren kann


Austin Theory überlebte eine Triple-Threat-Mathe gegen Seth Rollins und Bobby Lashley und gewann die US-Meisterschaft beim Premium-Live-Event der Survivor Series. Der Champion wird seinen Titel nächste Woche gegen den Allmächtigen verteidigen.

Klicken Sie hier für unsere vollständige Berichterstattung über WWE RAW.

Bobby Lashley verdiente sich das Recht, Theory um die United States Championship herauszufordern, indem er ein Sixpack-Ausscheidungsmatch gewann. Der Allmächtige eliminierte Seth Rollins in den letzten Augenblicken des Spiels um den Sieg.

Sowohl der Herausforderer als auch der Champion teilten ihre Gedanken zum bevorstehenden Match während eines Interviews mit WWE Digital Exclusive mit. Lashley lobte Theory dafür, endlich Fuß zu fassen.

Der Champion hingegen hatte einige starke Worte für den Herausforderer. Theory sagte, dass Lashley fünf der Top-Spieler auf dem Kader besiegte, aber er konnte seine Eifersucht auf Theory nicht kontrollieren.

EXKLUSIV: Der Allmächtige @fightbobby reflektiert seinen Sieg im Six-Way-Elimination-Match in #WWERawund #USChampion @_Theorie1 zeigt, dass er vor einem Kampf nicht zurückweicht.

Es bleibt abzuwarten, wer am kommenden Montag der United States Champion bei der 30. Jubiläumsausgabe von RAW sein wird. Sie können den Showplan überprüfen, indem Sie hier klicken.

Was ist deine Meinung zu dieser Geschichte? Ton aus in den Kommentaren!