B.League: Dritter Ravena erzielt 14 Punkte, aber San-en fällt gegen Chiba


San-en Neophoenix Thirdy Ravenna.  -B.LIGA FOTO

San-en Neophoenix Thirdy Ravenna. -B.LIGA FOTO

MANILA, Philippinen – Dritter Ravena erzielte als Starter 14 Punkte, aber die San-En NeoPhoenix mussten in der B.League-Saison 2022/23 am Sonntag in der Funabashi Arena eine 85:69-Niederlage gegen die Chiba Jets hinnehmen.

Ravena spielte 33 Minuten mit einem Eröffnungsnicken und hatte vier Assists, drei Rebounds und einen Steal, aber NeoPhoenix konnte die Jets nicht aufhalten, die einen Wochenend-Sweep zum Start in 2023 absolvierten.

San-En hielt Chiba in den ersten drei Vierteln in Schach und ging mit einem 58:51-Rückstand von sieben Punkten in die Nachspielzeit.

Chiba erzielte jedoch sechs unbeantwortete Punkte, um das letzte Viertel zu eröffnen, baute seinen Vorsprung auf 13, 64-51 aus und blickte nie zurück, um zwei Spiele hintereinander gegen San-En zu gewinnen und seinen Vorsprung in der Liga auf 22 Punkte auszubauen. -4 Rekord.

Yuki Togashi lieferte dabei mit 28 Punkten, neun Assists und drei Steals die Ware für die Jets ab Christopher Smith fügte 17 Punkte hinzu.

NeoPhoenix ist auf einen 12-14-Rekord gefallen, nachdem es am Samstag zwei aufeinanderfolgende Spiele verloren hatte, nachdem es am Samstag eine 100-70-Niederlage gegen die Jets gegeben hatte.

Kyle O’Quinn erzielte ebenfalls 14 Punkte und erzielte neun Rebounds, während Isaiah Hicks und Ryusei Sasaki jeweils 13 Punkte erzielten.

Ravena, der den Weg für San-En anführte, war der einzige philippinische Spitzenspieler, der am Neujahrstag spielte.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Lesen Sie weiter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und Informationen.

Abonnieren Sie INQUIRER PLUS, um Zugang zu The Philippine Daily Inquirer und mehr als 70 anderen Titeln zu erhalten, bis zu 5 Gadgets zu teilen, Nachrichten zu hören, ab 4 Uhr morgens herunterzuladen und Artikel in sozialen Medien zu teilen. Rufen Sie 896 6000 an.

Bei Kommentaren, Beschwerden oder Fragen wenden Sie sich bitte an uns.