Ben Savage wird für den Kongress kandidieren



Monate nach einem erfolglosen Angebot für die West Hollywood City Hall, Junge trifft die Welt Star Ben Savage hat seine Aufmerksamkeit dem Kongress zugewandt. Wie Deadline berichtete, reichte der Schauspieler der Bundeswahlkommission Dokumente ein, um für den Sitz des 30. Bezirks von Kalifornien zu kandidieren, der derzeit vom Abgeordneten Adam Schiff, D-Burbank, besetzt wird.

Obwohl sie keine Pläne für einen Rücktritt angekündigt hat, wird erwartet, dass Schiff für den Sitz von Senatorin Dianne Feinstein kandidiert und Savages Kampagne die Tür öffnet. Der Schauspieler ist ein registrierter Demokrat, der, obwohl er seine Kampagne für den Stadtrat nicht gewonnen hat, einige politische Erfahrung hat: Er studierte Politikwissenschaften in Stanford, wo er 2003 beim damaligen US-Senator Arlen Specter (R-PA) internierte.

Als Kandidat für den Stadtrat nannte Savage bezahlbaren Wohnraum und die Sicherheit der Gemeinde als oberste Priorität. Am berühmtesten spielte er in Junge trifft die Welt von 1993 bis 2000 sowie dessen Spin-off, Mädchen kennt die Welt, von 2014 bis 2017.