Beste Google-Alternativen im Jahr 2023


Wir leben in einer Zeit, in der Sie fast alles finden können, was Sie brauchen, indem Sie im Internet suchen. Das Problem ist, dass Sie auch eine Menge NSFW-Sachen finden können, die besonders für Kinder ungeeignet sind. Sie können die SafeSearch-Filter von Google aktivieren, aber Sie müssen dies auf jedem Gerät tun, das Ihre Kinder möglicherweise verwenden. Eine einfachere Option könnten Google-Alternativen für Kinder sein, wie diese Zusammenfassung der besten Suchmaschinen für Kinder.

Hinweis: Auch mit sichereren Suchmaschinen für Kinder ist es wichtig, den Schülern die digitale Staatsbürgerschaft beizubringen. Kinder müssen wissen, wie man sicher online navigiert, egal wo sie landen. Prüfen Sie, was ist digitale Staatsbürgerschaft? (Plus Ideen für den Unterricht), um loszulegen.

Kiddle-Logo und Suchleiste

Dies ist eine unserer beliebtesten sichereren Suchmaschinen für Kinder. Kiddle beschränkt seine Ergebnisse nicht nur auf kinderfreundliche Websites, sondern zeigt sie auch in einer Reihenfolge und einem Stil an, die für Kinder leicht verständlich sind. Die ersten Ergebnisse werden immer Websites sein, die speziell für Kinder geschrieben wurden, gefolgt von solchen, die nicht nur für Kinder sind, sondern in einfacher Sprache geschrieben sind, die sie verstehen können. Der Rest der Ergebnisse wird mit der sicheren Suche von Google mit den strengsten Einstellungen gefiltert. Übergroße Thumbnails und klarer, großer Text erleichtern Kindern die Navigation, alles ohne Werbung.

KidzSearch-Logo und Suchfeld (kindersichere Suchmaschinen)

Diese kindersichere Suchmaschine verwendet jederzeit und auf allen Geräten die „strikte“ Filtertechnologie von Google. KidzSearch arbeitet mit Safe Search Kids zusammen, um sicherzustellen, dass die aktuellsten Inhalte immer verfügbar sind, ohne das Risiko unangemessener Ergebnisse. Sein fortschrittliches Schlüsselwort-Filtersystem überwacht alternative und modifizierte Schreibweisen, einschließlich solcher, bei denen Zahlen Buchstaben ersetzen. Verwenden Sie es im Web oder installieren Sie die kostenlosen Apps auf jedem Gerätetyp (beachten Sie, dass Anzeigen in den Ergebnissen erscheinen).

KidRex-Logo und Suchleiste (kindersichere Suchmaschinen)

Mithilfe von Googles SafeSearch hebt KidRex in seinen Ergebnissen kinderfreundliche Seiten hervor. Es verfügt auch über eine zusätzliche Datenbank mit unangemessenen Schlüsselwörtern und Websites und blockiert Ergebnisse aus sozialen Medien. Automatisch generierte Google-Anzeigen werden oben auf der Suchergebnisseite angezeigt. Bringen Sie Kindern also bei, sie zu überspringen.

Suchleiste und Logo für die Kidtopia-Suchmaschine für Kinder

Diese eingeschränkte Website-Suchmaschine gibt nur Ergebnisse von Websites zurück, die von Lehrern, Bibliothekaren und Bildungsorganisationen empfohlen und verifiziert wurden. Es ist für Pre-K und Elementarpublikum bestimmt. Unsere Testsuchen ergaben recht gute Ergebnisse, obwohl Anzeigenergebnisse, die relevant sein können oder nicht, ganz oben erscheinen.

SweetSearch-Logo und Suchleiste

SweetSearch ist eine weitere eingeschränkte Website-Suchmaschine für Kinder, die ihre Ergebnisse auf eine sorgfältig kuratierte „weiße Liste“ von Websites beschränkt, die von Bibliothekaren, Pädagogen und Forschern überprüft wurden. Um auf die Liste zu kommen, muss eine Seite glaubwürdig und vertrauenswürdig sein und über akademischen Wert und journalistische Integrität verfügen. Google-Anzeigen erscheinen oben in den Ergebnissen, sind aber deutlich als Anzeigen gekennzeichnet.

Fact Monster-Logo und Suchleiste (Suchmaschinen für Kinder)

Grundschüler werden Fact Monster nützlich finden, wenn sie Hausaufgaben machen oder recherchieren. Stellen Sie es sich wie Wikipedia für Kinder vor, da die Artikel alle mit vertrauenswürdigen Ressourcen erstellt und kuratiert werden. Im Gegensatz zu Wikipedia können jedoch nur die Redakteure, Autoren und Berater der Website Inhalte erstellen oder ändern. Die Seite ist werbefinanziert, obwohl sie nicht sehr aufdringlich sind.

Logo und Suchleiste von Google Scholar (kindersichere Suchmaschinen)

Suchen Sie nach einer sicheren, werbefreien Möglichkeit, gezielt nach wissenschaftlichen Artikeln zu suchen? Google Scholar ist eine großartige Lösung. Die Ergebnisse sind auf wissenschaftliche Veröffentlichungen beschränkt, daher ist es ideal für High-School-Forschungsprojekte, die starke Primärquellen benötigen. Jüngere Benutzer finden die Ergebnisse wahrscheinlich zu fortgeschritten.

Haben wir eine Ihrer bevorzugten kindersicheren Suchmaschinen übersehen? Teilen Sie Ihre Gedanken in der HELPLINE WeAreTeachers Facebook-Gruppe!

Außerdem sind diese 5 großartigen Ideen alles, was Sie brauchen, um Ihren Schülern Internetsicherheit beizubringen.