Black Belt Eagle Scout veröffentlicht neue Single „Nobody“



Black Belt Eagle Scout, Katherine Pauls Indie-Rock-Projekt, ist heute mit einer weiteren neuen Single namens „Nobody“ zurück. Es ist das letzte Sample ihres nächsten Albums Die Erde, das Wasser, der Himmel.

Ein Großteil von Pauls Musik ist von ihren indigenen Wurzeln inspiriert, und „Nobody“ bewältigt die Komplexität der Repräsentation einer marginalisierten Gemeinschaft: „Als ich ein Kind war, hatte ich nicht viele einheimische Vorbilder, denen ich im Fernsehen oder Radio folgen konnte“, sagte sie in einer Pressemitteilung. „In meiner eigenen Gemeinde fand ich durch unsere Ältesten und Gemeindevorsteher inspirierende Vorbilder.“

Paul fügt hinzu: „Da die Vertretung der Ureinwohner in Musik und Fernsehen langsam zunimmt, frage ich mich oft, wo ich in der Musik stehe und wie ich gesehen werden möchte. In diesem Song geht es um die Beziehung, die ich zu meiner eigenen Repräsentation in der Musik habe.“

Dieses bittersüße Gefühl ist auf „Nobody“ greifbar. „Nobody sang to me the way I want to sing to you“, murmelt Paul über die sanften, luftigen Drums hinweg, obwohl der Ton, als der Track in einer Welle von E-Gitarren gipfelt, zunehmend hoffnungsvoller erscheint. Sehen Sie sich unten das ruhige Musikvideo zu „Nobody“ von Black Belt Eagle Scout an.

Erde, Wasser, Himmel erscheint am 10. Februar über Saddle Creek. Bisher hat Paul auch seine Songs „My Blood Runs Through This Land“ und „Don’t Give Up“ geteilt.