Booker T sagt, Mandy Rose habe immer noch die falsche Entscheidung getroffen, obwohl sie 1 Million Dollar aus Premium-Inhalten eingenommen hat


Mandy Rose hatte eine karriereprägende Karriere bei NXT als Women’s Champion der Marke, wo sie 413 Tage lang Champion war, bevor sie letztes Jahr gegen Roxanne Perez verlor. Roses Aktien stiegen auch nach ihrer Veröffentlichung durch WWE aufgrund ihres Premium Content Service weiter an. Während sich viele Menschen für Mandy Rose freuen, gehört Booker T nicht dazu. Er ist auch kein Fan von Rose, die 1 Million mit ihrem Premium-Content-Service verdient.

Mandy Rose wurde aufgrund von Inhalten, die sie hinter ihrer Paywall für Premium-Inhalte gepostet hatte, aus ihrem WWE-Vertrag entlassen. Es wurde berichtet, dass Mandy Rose vor ihrer WWE-Veröffentlichung nicht einmal die Möglichkeit gegeben wurde, ihre Premium-Inhalte zurückzuziehen.

Mandy Rose verdiente letztes Jahr 1 Million Dollar mit FanTime. Während er in seinem Hall Of Fame-Podcast sprach, sprach Booker T darüber, dass Mandy Rose eine Million Dollar verdiente. Booker T sagte, dass er glaubt, dass Rose immer noch die falsche Entscheidung getroffen hat, obwohl sie so viel Geld verdient hat.

„Eine Million Dollar werden dich kein ganzes Jahr lang versorgen, wenn du lange lebst. Meiner Ansicht nach [Rose launching a FanTime account] Es war die falsche Entscheidung, und ich stehe dazu, weil ich das Gefühl habe, dass Mandy Roses Talent so viel mehr war als ihre Schönheit.“

WWE schließt Mandy Roses Rückkehr zum Unternehmen auch in Zukunft nicht die Tür. Das heißt, Rose kann ohne allzu große Probleme viel Geld verdienen, also wird es wahrscheinlich eine Weile dauern, bis sie zum professionellen Wrestling zurückkehrt.

Was ist Ihre Meinung zu Mandy Roses Einkommen? Ton aus in den Kommentaren!