Boygenius, Kali Uchis, Mittwoch & mehr: Die Pitchfork Select Playlist dieser Woche


Das Pitchfork-Team hört viel neue Musik. Eine Menge davon. An jedem beliebigen Tag gehen unsere Autoren, Redakteure und Mitwirkenden eine große Anzahl von Neuerscheinungen durch, geben sich gegenseitig Empfehlungen und entdecken dabei neue Favoriten. Jeden Montag teilen wir mit unserer Wiedergabeliste „Pitchfork Selects“, was unsere Autoren obsessiv spielen, und heben einige neue Favoriten des Pitchfork-Teams hervor. Die Playlist ist eine Sammlung von Tracks: Ihr einziges Leitprinzip ist, dass Sie diese Songs gerne an einen Freund senden würden.

Die Pitchfork Selects-Playlist dieser Woche enthält Björk, Gloss Up, Boygenius, Kali Uchis, Wednesday und mehr. Hören Sie unten zu und folgen Sie unseren Playlists auf Apple Music und Spotify. (Pitchfork erhält eine Provision von Einkäufen, die über Affiliate-Links auf unserer Website getätigt werden.)

Pitchfork-Auswahl: 23. Januar 2023

Boygenius: „$20“
Mittwoch: „Ich habe mich entschieden, es zu verdienen“
Björk: „Ovule (Sega Bodega Remix)“ [ft. Shygirl]
Hochglanz: „BestFrenn“ [ft. Glorilla]
Overmono: “Ist U”
Kali Uchis: “Ich wünsche dir Rosen”
Noia: „Liebesfinsternis“ [ft. Buscabulla]
B. Cool-Aid / Pink Siifu Ahwlee: „Kann nicht zurückgehen (Sag es mir)“ [ft. Liv.e, Butcher Brown, Jimetta Rose, V.C.R and Maurice II]
Unterstriche: „Zähle bis drei (du kannst $#@ essen!)“
London Brew: „Miles jagt neuen Voodoo in der Kirche“
Alison Goldfrapp / Claptone: „In die Tiefe gehen“
Capitan Aloo / Tivi Gunz / El Sie7e: „Sal Pa‘ la Luz“
Truth Club: “Es ist Zeit”