Chris Eubank Jr. gegen Liam Smith: Wer sie sind, warum sie kämpfen und wo sie zuschauen können | Boxnachrichten


Chris Eubank Jr. und Liam Smith werden sich diesen Samstag endlich in der Manchester Arena live an der Sky Sports Box Office gegenüberstehen.

Wer ist Chris Eubank Jr.?

Chris Eubank Jr. ist der Sohn der britischen Boxlegende Chris Eubank. In einer langen Profikarriere, die vor mehr als einem Jahrzehnt begann, hat er seine eigene Identität als Kämpfer geschmiedet.

Er hat gegen bekannte Gegner der britischen Boxszene in James DeGale, George Groves und Billy Joe Saunders gekämpft.

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Chris Eubank Jr. löste einen hitzigen Streit mit Liam Smith aus, indem er seinen Gegner vor der British Battle am 21. Januar als „schmutzigen Kämpfer“ brandmarkte.

Der 33-jährige Mann aus Brighton ist ein Sportstar. Er sammelte einen 32-2-Rekord mit 23 dieser Siege in der Ferne.

Eubank Jr. ist bekannt für seine Ausdauer, Wildheit und Kombination aus hochintensiven Schlägen.

Zuletzt kämpfte er gegen Liam Williams in dessen Heimatstadt Cardiff und schlug ihn auf seinem Weg zum Sieg viermal KO.

Wer ist Liam Smith?

Auch Liam Smith stammt aus einer britischen Boxdynastie. Er und seine drei Brüder Paul, Stephen und Callum wurden britische Meister. Sie alle kämpften um Weltmeistertitel. Liam und sein Bruder Callum waren beide Weltmeister.

Ein führender britischer Profi, der 2008 sein Debüt gab. Liam Smith gewann 2015 den WBO World Super Middleweight Title.

Im folgenden Jahr traf er in einem riesigen Stadionkampf in Texas auf den mexikanischen Superstar Canelo Alvarez. Canelo, der später Titel im Mittelgewicht, Supermittelgewicht und sogar im Halbschwergewicht gewinnen würde, erwischte Smith mit einem bösartigen Körperschuss, um ihn in neun Runden zu stoppen.

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Liam Smith sagt, dass die Lektionen, die er bei seiner neunrundigen TKO-Niederlage gegen Canelo Alvarez gelernt hat, ihm bei seinem Showdown mit Chris Eubank Jr. am Samstag helfen werden

Jetzt, selbst im Alter von 34 Jahren, hat Smith eine reiche Ader der Form gefunden. Er erlitt in Russland eine höchst umstrittene Punktniederlage gegen Magomed Kurbanov, besiegte den Liverpooler Rivalen Anthony Fowler in seiner Heimatstadt und dominierte Jessie Vargas und zuletzt Hassan Mwakinyo.

Warum kämpfen sie?

Vor mehr als sieben Jahren kämpften die beiden Kämpfer. Dies löste eine Rivalität aus, die schließlich zu diesem Kampf führte.

Eubank wies die Vorstellung zurück, dass Smith in seinen Sparrings gegen ihn erfolgreich war, während dies Smith fest davon überzeugte, dass er bis zu 160 Pfund bewegen und Eubank schlagen könnte.

Der einzige Weg, dieses Problem zu lösen, ist zu kämpfen.

Sie schienen Anfang 2022 auf Kollisionskurs zu sein, als Eubank Smiths ehemaligen Feind Liam Williams besiegte. Aber Eubank stimmte zu, Conor Benn, den Sohn des großen Rivalen seines Vaters, Nigel Benn, im Oktober zu boxen.

Dieser Kampf wurde abgebrochen, nachdem das Testergebnis von Conor Benn auf unerwünschte Drogen aufgetaucht war. Eubank zog weiter und nahm am 21. Januar an diesem Matchup mit Smith teil.

Sie sind die beiden besten aktiven Mittelgewichtler in Großbritannien und der Gewinner wird wieder in den Kampf um den Weltmeistertitel aufgenommen.

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Chris Eubank Jr. hat das Gefühl, Liam Smith vor ihrem letzten Showdown am 21. Januar besiegt zu haben, und besteht darauf, dass er nicht an einen Rücktritt gedacht hat

was steht auf dem Spiel?

Keiner kann es sich leisten zu verlieren. Smith ist fest entschlossen, zweifacher Weltmeister zu werden. Eine starke Leistung gegen Eubank würde ihm Optionen bei 160 £ eröffnen. Er ist auch in der Gewichtsklasse darunter hoch eingestuft. Er ist bei der WBC auf Platz drei, bei der WBO auf Platz zwei und bei der WBA auf Platz vier, so dass ein Sieg ihn auch mit 154 Pfund auf dem Weg zu weltweiten Ehren halten würde.

Für Eubank ist dies sein erster Superkampf des Jahres und er hofft, dass es zu einem Megakampf mit Gennadiy Golovkin oder sogar Canelo Alvarez kommen wird.

Eine Niederlage gegen Smith würde all diese Pläne zunichte machen. Er weiß, dass ihn das ein für alle Mal davon abhalten könnte, um den WM-Titel zu kämpfen.

„Wenn ich nicht gewinne, ist meine Karriere in Schwierigkeiten. Sie ist gefährdet. Der Sieg ist im Moment das Wichtigste in meinem Leben“, sagte Eubank.

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Vor dem Duell mit Liam Smith am Samstag in Manchester gibt Chris Eubank Jr. zu, dass eine Niederlage seine WM-Ambitionen ruinieren würde

“In dieser Phase meiner Karriere weiß ich, dass ich viel zu verlieren habe”, sagte Smith.

„Meine Angst ist, gegen jemanden zu verlieren, gegen den ich niemals verlieren sollte. Es ist eine große Angst von mir. Ich habe das Gefühl, dass ich niemals gegen Chris Eubank Jr. verlieren sollte.“

Wie kann ich zuschauen?

Chris Eubank Jr. vs. Liam Smith findet am Samstag, den 21. Januar in der AO Arena in Manchester statt. Sehen Sie live auf Sky Sports Box Office.

Buchen Sie jetzt, egal ob Sie ein Sky TV-Abonnent oder ein Nicht-Sky TV-Abonnent sind.

Tickets hier kaufen.