Chris Jericho war besorgt darüber, wegen des berüchtigten WWE-Segments verhaftet zu werden


Chris Jericho liebt professionelles Wrestling wirklich, da er seit über drei Jahrzehnten Teil der Branche ist. Im Laufe seiner Karriere hat Jericho an unzähligen Beförderungen teilgenommen und war Teil vieler ikonischer Momente. Davon abgesehen war Jericho auch Teil berüchtigter Segmente, insbesondere während der Attitude-Ära. Tatsächlich machte sich Jericho einmal Sorgen darüber, während eines berüchtigten WWE-Segments als Pädophiler verhaftet zu werden.

Während der Attitude Era bildeten Chris Jericho und Christian ein Tag-Team und wurden schließlich Tag-Team-Champions. In einer Folge von Monday Night RAW in den frühen 2000er Jahren wurden Christian und Jericho aus der Umkleidekabine ausgesperrt, während ihre Handtücher und ihre Taschen ebenfalls verschwanden.

Sie durchsuchten während der gesamten Show ihre Sachen, bis The Dudley Boyz enthüllte, dass sie alles hatten, bevor sie Jericho und Christian sagten, sie sollten ihre Sachen am Ring holen.

Im Gespräch mit Inside the Ropes sprach Le Champion über das berüchtigte Segment, das von Vince McMahon und Michael Hayes moderiert wurde. Jericho gab bekannt, dass er besorgt war, während des Segments verhaftet zu werden, weil er ein Pädophiler war.

„Wir würden dort vor zehntausend Menschen nackt stehen. Ich bin wie: “Also, wie tarnen wir das?” Er sagt: „Tust du nicht.“ Ich sagte zu Michael Hayes: ‚Willst du mich verarschen?’ Er sagte: “Nun, willst du das nicht tun?” Ich sagte du? Ich bin kein Chippendales-Tänzer. Es gibt Kinder in der Menge. Ich werde verhaftet, weil ich ein Pädophiler bin.

Ich ging ins Büro und er sagte: ‚Hey, ich habe gehört, Sie haben eine Frage zu heute.’ Ich sagte: „Ich habe keine Frage. Ich habe eine Aussage. Ich mache das nicht. Ich bin bei Monday Night Raw nicht nackt vor einer Menschenmenge. Er sagt: ‘Verdammt, was sollen wir dann tun?’ Jericho erwähnte, dass er aus der Luft geworfen wurde, weil er seine Genitalien gezeigt hatte. Als Alternative schlug er Vince vor, dass Näherinnen hautfarbene Tangas herstellen und im Fernsehen einen verschwommenen Zensur über den Bauch legen könnten.

Chris Jericho und Christian sind jetzt beide bei AEW und könnten dort nicht glücklicher sein. Trotzdem werden sie für ihre Zeit bei WWE für immer dankbar sein und dabei auch eine sehr interessante Geschichte geschrieben haben. Glücklicherweise wurde niemand festgenommen.

https://publishers.dailymotion.com/en/?utm_medium=tr&utm_source=www.ringsidenews.com&utm_campaign=offsite_logo&utm_content=cta

Wie ist Ihre Meinung zu diesem Segment?so? Ton aus in den Kommentaren!