Coachella-Aufstellung angekündigt: Bad Bunny, BLACKPINK, Frank Ocean Schlagzeile mit Special Guest Calvin Harris


Wir dachten an Montag, wir dachten an Dienstag … anscheinend war die Aufstellung in Entwürfen. Coachella hat seinen Zeitplan für 2023 mit Bad Bunny, BLACKPINK und Frank Ocean als Headliner für Freitag, Samstag und Sonntag bekannt gegeben. Ebenfalls zum ersten Mal seit 2016 wird Calvin Harris in die Wüste zurückkehren, was ihn zum größten EDM-Act im Line-up macht, gemessen an den Einnahmen des Festivals.

Andere bemerkenswerte EDM-Acts sind The Chemical Brothers und TESTPILOT am Freitag sowie das Whyte Fang-Projekt von Alison Wonderland. Der Samstag bietet den ersten Auftritt von Eric Prydz präsentiert HOLO beim Coachella sowie einen seltenen Auftritt von Underworld. Am Samstag gibt es auch Chromeo, Mura Masa, Jaeji und Marc Rebillet, was technisch gesehen nicht „EDM“ ist, aber wir behaupten es trotzdem.

Der Sonntag endet mit Porter Robinson, Fisher, Christ Lake, Jai Paul und Jai Wolf, Boris Brejcha, 2manydjs, Big Wild, Gordo, Cassian und LP Giobbi, was es zu einem der am stärksten besetzten Tage für Tanzmusik macht.

Registrieren Sie sich jetzt, um auf die Pässe zuzugreifen coachella.com. Die Vorbestellung beginnt am Freitag, den 13.01. um 11:00 Uhr PT. Wochenend-1-Pässe sind sehr begrenzt. Für Ihre besten Chancen auf Pässe siehe Wochenende 2.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Coachella