Damien Leone beschreibt die Hauptziele des kommenden Art the Clown-Films


Ein paar Monate nach dem Kinostart von erschreckend 2Regisseur Damien Leone nahm an zwitschern ihre Hoffnungen auf den möglichen dritten Teil des Kult-Horrorfilms zu teilen.

Leone offenbart, dass er beabsichtigt, zu nehmen erschreckend 3 zurück zu seinen Wurzeln, wobei der „Kriechfaktor“ des ursprünglichen Kurzfilms wiederhergestellt wird. Obwohl noch nichts bestätigt ist, neckte er, dass der kommende Film der gruseligste im Franchise sein würde.

erschreckend 2 wird von Damien Leone geschrieben, inszeniert und bearbeitet. Darin sind Lauren LaVera, Elliott Fullam, Sarah Voigt, David Howard Thornton, Casey Hartnett, Amelie McLain, Chris Jericho und mehr zu sehen.

„Nachdem er von einem finsteren Wesen wiederbelebt wurde, kehrt Art the Clown nach Miles County zurück, wo er es in der Halloween-Nacht auf ein junges Mädchen und ihren jüngeren Bruder abgesehen hat“, heißt es in der Zusammenfassung.

Die Fortsetzung wird von Leone, Michael Leavy, Jason Leavy, Phil Falcone, Lisa Marie Falcone und Steve Della Salla produziert. Bevor er in die Kinos kam, hatte er seine Weltpremiere beim Fantastic Fest und beim Fright Fest. Der Film erhielt nicht nur positive Kritiken von Kritikern, sondern brachte auch weltweit über 12 Millionen US-Dollar an den Kinokassen ein, bei einem gemeldeten Budget von 250.000 US-Dollar.