Dance Media fusioniert mit Hollywood.com


Liebe Freunde,

Wir haben aufregende Neuigkeiten. Dance Media hat sich mit Hollywood.com zusammengeschlossen, einer führenden Unterhaltungsplattform unter der Leitung der Unternehmer Mitch Rubenstein und Laurie Silvers, Gründer von Syfy Channel, Broadway.com, Movietickets.com und Mitbegründer von Misfits, einer führenden E-Commerce-Organisation. Silvers ist der derzeitige Vorsitzende des Kuratoriums der University of Miami, Vorstandsmitglied der PBS Foundation und Life Trustee des Kravis Center for the Performing Arts in West Palm Beach.

„Diese starke Kombination dieser beiden großartigen Marken stärkt unsere Unterhaltungsplattform, von der unsere Kunden und Lieferanten gleichermaßen profitieren werden“, sagt Silvers. „Hollywood.com und Dance Media werden weiterhin die gleichen großartigen Inhalte und Dienste anbieten, die Sie lieben, und haben große Pläne, in Zukunft zusammenzuwachsen.“

Dance Media veröffentlicht Dance Magazine, Dance Spirit, Pointe, Tanzlehrer, und Die Tanzausgabe. Sie erreichen Tanzstudenten, Tanzprofis und Tanzliebhaber auf der ganzen Welt über ihre vielfältigen Kanäle, die Digital, Print, Audio, Social, Events und mehr umfassen. „Obwohl es mir Spaß gemacht hat, diese Marken bei ihrer Blütezeit zu unterstützen, erwarte ich mit Hollywood.com noch größere und strategischere Ergebnisse“, sagt Fred Seegal, ehemaliger Eigentümer von Dance Media. Derzeit Vice President of Investment Banking bei Cowen, fügte er hinzu: „Ich kenne Mitch und Laurie seit über 35 Jahren und ich weiß, dass sie großartige Führungskräfte für die Marken sein werden, und ich freue mich, dass ich gebeten wurde, Präsident des Dance Magazine zu bleiben. Auszeichnungen.” Seegal ist auch Vorstandsvorsitzender des Parrish Art Museum und war der unmittelbare ehemalige Vorsitzende der James Beard Foundation.

„Die Synergie zwischen Dance Media und Hollywood.com wird Tanzmarken voranbringen, insbesondere dort, wo sich Tanz und Unterhaltung überschneiden“, sagt Joanna Harp, Präsidentin von Dance Media. „Es gibt ein enormes Potenzial für neue Ideen, Partnerschaften, Publikumsübergänge und die Nutzung dieser durchdachten Verbindung.“

Wir glauben, dass diese Kombination Hollywood.com und Dance Media im Laufe der Zeit langfristig gut positionieren wird. Im Moment bleibt bei Dance Media alles wie gewohnt und Sie sollten keine Änderungen in Ihrer Partnerschaft mit uns erwarten.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Vertreter von Dance Media, oder wenn Sie mit dem Team von Hollywood.com sprechen möchten, wenden Sie sich bitte an Kaity Navarro, Head of Business Operations unter [email protected]

Aufrichtig,

Hollywood.com & DanceMedia