Das Einzige, was Kang braucht, um Marvels bester Bösewicht zu werden


nächsten Monat Ant-Man und die Wespe: Quantumania wird Kang the Conqueror offiziell als Marvels nächsten großen Bösewicht vorstellen, wenn das Unternehmen in Phase 5 des Marvel Cinematic Universe einsteigt. Und nach den Neckereien für den Charakter, auf den wir uns eingelassen haben Loki- wo sich seine „Variante“ als treibende Kraft hinter der Time Variance Authority herausstellte – wir sind sehr gespannt, wie Marvel diesen klassischen Bösewicht ins MCU bringt. Aber nach dem, was wir bisher gesehen und wissen, sind wir auch etwas nervös.

In unserem neuesten Marvel-Video schauen wir uns an, was Marvel tun muss, um sicherzustellen, dass Kang in die Reihen von Charakteren wie Thanos oder Loki aufsteigt und nicht in die Reihen der schlimmsten Marvel-Bösewichte aller Zeiten aufsteigt. Wir haben uns die Geschichte und Beweggründe von Kangs Marvel-Comics angesehen und alle Elemente gefunden, von denen wir hoffen, dass Marvel sie beibehalten wird, um ihn auf die Leinwand zu bringen. Kang kann ein klassischer Charakter sein – oder ein bisschen chaotisch, je nachdem, wie er verwendet wird. Sehen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, was wir meinen:

Wenn Ihnen dieses Video über Kang vom MCU und den Schlüssel dazu gefallen hat, ihn zu einem wirklich interessanten MCU-Bösewicht zu machen, sehen Sie sich unten weitere unserer Videos an, darunter auch, warum He Who Remains vielleicht doch kein Bösewicht war. die R-Rated-Zukunft des MCU und die Verbindungen zwischen Kang und den Fantastic Four. Außerdem gibt es viele andere Videos auf ScreenCrush-Kanal auf YouTube. Achten Sie darauf, sich zu abonnieren, um alle unsere zukünftigen Episoden zu sehen. Ant-Man und die Wespe: Quantumania soll am 17. Februar in die Kinos kommen.

Melden Sie sich hier für Disney+ an.

Black Panther: Wakanda für immer: Alle coolsten Marvel-Ostereier

Hier sind die besten Rückrufe für Schwarzer Panther (und jahrzehntelange Marvel-Comics) in Black Panther: Wakanda für immer.