Das nächste Pokémon Go-Event findet im November statt


Niantic, die Muttergesellschaft von Pokemon GO, hat sein zweites Halloween-Event abgeschlossen. Halloween-Events werden immer zu einem echten Erfolg. Das zweite Halloween-Event der Pokémon Company hält viele Überraschungen für die Spieler bereit. Das Halloween-Event begann mit dem Pokémon Generation 3 Release Hype, der später Früchte trug. Pokemon Go hat Pokemon Ghost Generation 3 im Event, das jetzt allen Spielern zur Verfügung steht.

Viele neue Bonbonboni waren verfügbar, ebenso wie neue Pokémon zum Fangen. Die Trainer waren während des Events ziemlich damit beschäftigt, all die gruseligen Pokémon zu fangen. Für diejenigen Spieler, die es nicht wissen, das Pokemon Go Halloween-Event hat noch etwas Zeit, bevor es endet. Und während es im Gange ist, können sich Trainer viele Bonbon-Boni schnappen, bevor es losgeht Frist 2. November. Was passiert, wenn das Halloween-Event endet? Sie haben es richtig erraten … ein neues Event ist direkt nach dem Ende von Halloween geplant, genau wie im letzten Jahr.

Es ist Thanksgiving-Zeit!

Letztes Jahr hatte Pokemon GO nach Halloween ein neues Event. Die Thanksgiving-Veranstaltung wurde am 23. November ausgestrahlt und endete eine Woche später am Mittwoch, dem 30. November. In den vergangenen Jahren schienen die Spieler die Thanksgiving-Events nach dem Halloween-Event zu genießen.

Während des einwöchigen Erntedankfests verdiente jeder, der Pokémon Go spielte, doppelte EP und doppelten Sternenstaub für jede abgeschlossene Aktion im Spiel. Fangen Sie ein Pokémon, entwickeln Sie ein Pokémon, drehen Sie einen Poke Stop, wenn es XP oder Stardust gewährt, erhalten die Spieler das Doppelte der normalen Belohnungen. Das Halloween-Event 2017 begann zur gleichen Zeit wie das Halloween-Event 2016, daher wird das vorhergesagte Thanksgiving-Event zur gleichen Zeit beginnen, d. h. am 23. November. Die Frage ist, was Spieler nach dem 2. November, wenn das Halloween-Event endet, und vom 23. November bis zum Beginn des Thanksgiving-Events tun sollen.

Aktivitäten

Die Spieler müssen hinausgehen und das legendäre Biest holen. Nachdem Articuno, Zapdos, Moltres und Lugia Pokemon Go am 31. August verlassen hatten, führte Niantic neue legendäre Raids mit Raikou, Entei und Suicune ein. Sie werden in den kommenden Monaten in Legendary Pokemon Raids erscheinen, aber nicht gleichzeitig in derselben Region. Das legendäre Biest von Pokemon Go wird Kontinente migrieren, was bedeutet, dass Spieler keine Pokemon mehr fangen können, die derzeit in Raids in ihrer Gegend erscheinen.

Pokemon Go hat nicht angekündigt, wo jedes der legendären Pokemon als nächstes erscheinen wird. Wenn legendäre Pokémon migrieren, bleiben sie bis Ende Oktober in ihren neuen Gebieten, bevor sie im November zu ihrem endgültigen Ziel migrieren. Ab dem 31. Oktober können britische und europäische Spieler Raikou fangen, nordamerikanische und südamerikanische Trainer können gegen Suicune kämpfen, während asiatische Fans Entei fangen können.

Bis zum 30. September konnten europäische Spieler gegen Entei kämpfen und sie erobern, amerikanische Spieler konnten Raikou erobern, während Trainer aus der Region Asien-Pazifik Suicune erobern konnten. Als der 30. September vorüber war und wir in den Oktober eintraten, tauschten die legendären Bestien Entei, Raikou und Suicune ihre Plätze und zogen an ihren neuen Standort.

Pokemon GO-Spieler haben einen Monat Zeit, um jedes der Gen 2 Legendary Beasts zu fangen, und dann sind sie weg, da dies das letzte Mal ist, dass sie die Plätze wechseln. Bleiben Sie mit uns in Verbindung. Wir werden mehr über das neue Pokemon Go-Update berichten, wenn es größere Fehler behebt oder einige Überraschungen wie die Veröffentlichung von Generation 3 enthält. Lassen Sie mich in den Kommentaren von Ihnen hören oder kontaktieren Sie mich auf Snapchat-Vibsz16 und Instagram. Bleiben Sie dran.