Das Prequel von Ocean’s Eleven legt das Startdatum für die Produktion fest


Laut der Film & Television Industry Alliance ist die Warner Bros. kommt bald ohne Titel Ozean ist elf Das Prequel mit Margot Robbie und Ryan Gosling in den Hauptrollen soll am 6. März beginnen. Die Auflistung besagt auch, dass das Projekt ein Remake des Originalfilms von 1960 ist. 11 des Ozeans.

die ohne Titel Ozean ist elf Regie führt Jay Roach nach einem Drehbuch von Carrie Solomon. Das Projekt wird von Gary Ross, Josey McNamara, Michelle Graham, Tom Ackerley und Olivia Milch produziert.

Bisher sind Robbie und Gosling die einzigen bestätigten Besetzungsmitglieder für die neueste Überfallkomödie, die im Europa der 1960er Jahre spielt. Dies markiert die neueste Zusammenarbeit der beiden A-List-Stars seit den Dreharbeiten zum mit Spannung erwarteten Live-Action-Film von Greta Gerwig. Barbie Film, der später in diesem Jahr in die Kinos kommt.

Der Originalfilm aus dem Jahr 1960 wurde von Lewis Milestone inszeniert. Darin waren Mitglieder des berühmten Rat Pack zu sehen, darunter Frank Sinatra, Sammy Davis Jr., Peter Lawford und Joey Bishop. Der Film wurde auch von der Emmy-Veteranin und der mit dem Golden Globe Award ausgezeichneten Schauspielerin Angie Dickinson inszeniert.

In den frühen 2000er Jahren führte Steven Soderbergh Regie bei der Neuverfilmung von Ozean ist elf in dem auch ein mit Stars besetztes Ensemble unter der Leitung von George Clooney, Brad Pitt und Matt Damon auftrat. Aufgrund seines Kassenerfolgs folgten drei weitere Folgen, einschließlich des Spin-offs Ozean 8, in dem Sandra Bullock als Debbie Ocean, die Schwester von Clooneys Danny Ocean, zu sehen war. Das Franchise hat derzeit einen weltweiten Gesamtbrutto von über 1 Milliarde US-Dollar an den Kinokassen.