Dave Bautista ist sich nicht sicher, ob Drax sein Vermächtnis sein soll


Dave Bautista ist nicht schüchtern über seinen Wunsch, von seiner Rolle als Drax bei Marvel zurückzutreten. Wächter der Galaxie Serie. Bautista spielte sechs Mal gegen Drax, einschließlich des nächsten Guardians of the Galaxy Bd. 3 was Bautista bereits stark angedeutet hatte, wird sein Abschied von der Figur sein.

Und das war vor Ihrem letzten Profil auf Qualitätssicherung. Als Bautista über seine Wrestling-Karriere für Hollywood sprach, sagte er, er sei Drax „dankbar“, aber er sprach auch ein bisschen ambivalent über die Figur und sagte, dass man mit Marvel „Erleichterung“ habe. Er sagte:

Ich bin Drax sehr dankbar. Ich liebe ihn. Aber es gibt Erleichterung [that it’s over]. Nicht alles war angenehm. Es war schwierig, diese Rolle zu spielen. Der Make-up-Prozess hat mich fertig gemacht. Und ich weiß einfach nicht, ob ich möchte, dass Drax mein Vermächtnis wird – es ist alberne Schauspielerei und ich möchte dramatischere Sachen machen.

Nachdem er zu einem der größten Namen in der WWE geworden war, war Drax Bautistas Durchbruchsfilmrolle und zeigte seine Vielseitigkeit nicht nur als Actionheld, sondern auch als ausdruckslose Comic-Präsenz. Aber all das prothetische Make-up muss Wahrheit Es ist scheiße, damit umzugehen, und Bautista, der 53 Jahre alt ist, hat in der Vergangenheit auch darüber gesprochen, wie viel Arbeit in seinem Alter steckt, um einen superheldenhaften Körper zu erhalten.

Ob Bautista will, dass Drax sein Vermächtnis wird oder nicht, es wird wahrscheinlich eine der Rollen sein, für die er in Erinnerung bleiben wird. Aber er hat schon gezeigt, dass er andere Dinge kann. Allein in den letzten Jahren hat er in so unterschiedlichen Filmen mitgewirkt wie Stuber, Armee der Toten, Düneund nun Glaszwiebel. Als nächstes wird er in dem Film M. Night Shyamalan zu sehen sein. den Stand treffenEr spielt einen Mann, der behauptet, eine prophetische Vision erhalten zu haben, die ihn auffordert, etwas Ungeheuerliches zu tun, um die Apokalypse zu stoppen.

Guardians of the Galaxy Bd. 3 soll am 5. Mai 2023 in die Kinos kommen. Angesichts dieser Kommentare denke ich, dass viele Fans damit rechnen werden, dass der arme alte Drax es nicht lebend aus diesem Film schaffen wird.

Marvels kommender Film- und Fernsehplan der Phasen fünf und sechs

Hier sind alle Filme und Shows, die Marvel derzeit für die Veröffentlichung in Phase fünf und sechs seines filmischen Universums geplant hat.