Deine Pokémon sind jetzt stärker


Kürzlich hat Niantic Pokemon GO aktualisiert. Dies ist ungewöhnlich, da 3 Updates vor Halloween live gingen. Trotzdem sind fast 2 Wochen vergangen. Es ist immer noch nicht üblich, dass wir 4 Updates so nah beieinander sehen. Es kann Großes bedeuten. Eine findet gerade statt!

Während das Spiel fortschreitet und altert, werden normalerweise Dinge wie Levels und Schwierigkeitsgrade und was nicht weiter voranschreiten, während das Spiel lebt. Ab sofort könnt ihr eure Pokémon bis Level 39,5 füttern. Dies könnte die Vorbereitung für die Veröffentlichung des Rests von Gen 3 sein.

Es wurde schon früher vermutet, dass Pokémon eines Tages stärker werden. Hauptsächlich wegen des Ungleichgewichts von Pokémon und älteren Generationen auf dem aktuellen Level. Eine Möglichkeit, die Dinge besser auszubalancieren, wäre das Hinzufügen weiterer „Levels“ zu bestehenden Pokémon.

Auch hier wird wahrscheinlich bald ein komplettes Rebalancing stattfinden und Ihr Pokémon bis Level 39,5 füttern können. Das Hinzufügen neuer Pokémon zum Spiel ist nicht allzu schwierig, bis Sie sich den Kampfaspekt ansehen. Einige Pokémon sind sehr schwach, während andere nur legendär sein müssen, um sich von Fitnessstudios fernzuhalten. Slaking ist das größte Problem für Gen 3. Hauptsächlich wegen seiner ziemlich wörtlichen legendären Statistiken. Dieses Pokémon ist im Grunde ein Relaxo mit Schlag.

Wenn Sie Ihr Pokémon bereits auf Stufe 39 maximiert haben, vergessen Sie nicht, fortzufahren und sie ein letztes Mal auf 39,5 zu bringen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir bald weitere Level für Pokémon sehen werden. Aber da Niantic im Moment nicht viel veröffentlichen will, sagt uns die Angabe eines Levels nicht viel.