Die Leistungsfähigkeit von Android 17 erklärt – Akira Toriyama bestätigt, dass 17 enormes Potenzial hat


Akira Toriyama hat große Pläne für Android 17. Er sagte, dass Android 17 ein riesiges Potenzial hat, wie der Produzent von Dragon Ball Super kürzlich in einem Interview verriet. Super treibt es so sehr voran, dass sie sogar einen speziellen Teaser-Trailer zur Rückkehr von 17 vor Episode 86 veröffentlicht haben. Wir werden darauf zurückkommen, nachdem wir den Kampf „Goku vs. 17“ besprochen haben.

In Dragon Ball Super Episode 86 lieferte Android 17 Super Saiyajin Blue Goku einen Kampf um sein Geld. Dies ist das erste Mal, dass wir 17 in Aktion sehen, nach dem Cell-Bogen hatten wir buchstäblich keine Ahnung, wo 17 in Bezug auf die Macht war, und jetzt stellen wir plötzlich fest, dass er mit Super Saiyan Blue mithalten kann. Das ist enorm, wenn man bedenkt, dass Goku in 17 nicht seine volle Kraft einsetzte oder bereit war, wirklichen Schaden zuzufügen Ich kann es nicht verstehen, es war immer noch SSB. Auch wenn 17 Goku nicht besiegen konnte, selbst wenn er die volle Kraft nutzte, beachten Sie, dass 17 auch nicht 100 % nutzte. Ohne Zweifel kann also gesagt werden, dass 17 SEHR mächtig ist.

Nun, ich weiß nicht warum, es gibt eine Frage, die einige Fans immer wieder aufwerfen, die Antwort ist so offensichtlich.

Wie kann 17 telefonieren, obwohl er ein Android ist?

Ihr Argument ist, dass Androiden von dem Moment an, in dem sie erstellt werden, das gleiche Leistungsniveau haben sollten, aber wie alle nicht behinderten Dragon Ball-Fans wissen, unterscheidet sich der Fall von 17 und 18 von anderen Androiden. Zum Beispiel wurde Android 16 von Dr.Gero von Grund auf neu entwickelt, er ist zu 100 % eine Maschine, aber 17 und 18 waren ursprünglich Menschen, und Dr.Gero modifizierte sie und verwandelte sie in künstliche Menschen und hoffte, dass sie Goku und Co. töten könnten . Genau wie andere Menschen können sie also tatsächlich trainieren und stärker werden oder ihre Kräfte steigern. Nun, es ist wahr, dass sie durch Training stärker werden können, die Frage ist, wie 17 dieses Niveau erreichen konnte?

Seit 17 ist er ein verbesserter Mensch und wurde speziell entwickelt, um so starke Saiyajins wie Goku und Vegeta zu besiegen. Er hat wahrscheinlich mehr Potenzial als jeder normale Mensch oder sogar Saiyajins. Darauf deutet zumindest das Niveau hin, das er erreicht hat. Potenzial ist hier der Schlüssel, zum Beispiel hat Gohan mehr schlummerndes Potenzial als Goku und Vegeta. Wenn er also ununterbrochen wie sie trainierte, wäre er an diesem Punkt viel stärker als sie. Wir müssen das Potenzial von 17 hervorheben, weil es von Akira Toriyama selbst bestätigt wurde. Wir haben ein Interview mit Hiroyuki Sakurada, dem Produzenten von Dragon Ball Super von DB-Z.com, und hier ist der wichtige Teil, er sagte: „C-17 hatte bisher nicht viele Kämpfe in der Originalgeschichte oder in der Animation.

Akira Toriyama hatte nicht die Gelegenheit, seine volle Stärke zu offenbaren, aber er gab uns sein Einverständnis dazu und sagte, dass der C-17 enormes Potenzial hat.“ Es wird auch angedeutet, dass er seine Zeit damit verbracht hat, gegen seine Gegner in Cell Saga zu spielen. Schauen wir uns also 1 solides Beispiel an, das uns helfen wird zu verstehen, wie bahnbrechend High Potential sein kann! Golden Freeza konnte mit Super Saiyan Blue mithalten. Goku und Vegeta kämpften abwechselnd gegen Freeza, und doch war er eine glaubwürdige Bedrohung für sie beide.

Nun, wann haben wir Freezer das letzte Mal davor gesehen und wie stark er zu diesem Zeitpunkt war. Das letzte Mal, als wir ihn in Dragon Ball Z gesehen haben, hat Future Trunks ihn ohne wirkliche Anstrengung niedergemacht. Schneller Vorlauf zu Super, kann Golden Frieza dem SSB einen Wettbewerb geben, und wie hat er diese Form erreicht?

Er hat 10 Jahre, 5 Jahre, 1 Jahr oder gar ein halbes Jahr nicht trainiert. Frieza hat seine goldene Form nur durch Training für nur 5 Monate bekommen. Wieso den? Weil er mit dieser Art von Fähigkeit geboren wurde, hat er vor diesem Zeitpunkt nie ernsthaft trainiert. Er konnte es jedoch mit Goku und Vegeta aufnehmen, die ihr ganzes Leben mit Training verbracht hatten. So kann ruhendes Potenzial das Spiel in Dragon Ball verändern. Sie wissen, dass Friezas Rennen so sein sollte, aber Frieza war selbst für sein Rennen ein Wunderkind, also war das gerechtfertigt, und wir haben nicht viele Fans gesehen, die sich darüber beschwert haben, als Resurrection F veröffentlicht wurde. Wenn Sie damit einverstanden waren, sollten Sie damit einverstanden sein.

Wissen Sie, wie viel Potenzial 17 hat?

Wissen Sie, mit welcher Rate sich Ihre Kraft während des Trainings vervielfacht? Nein, keiner von uns kennt die genaue Antwort, weil uns diese Informationen nie speziell gegeben wurden, aber da die Macht von 17 so stark zugenommen hat, müssen wir davon ausgehen, dass er ein extrem hohes Potenzial hat, vielleicht sogar mehr als Saiyajins. Auf diese Weise macht es absolut Sinn, ich verstehe nur nicht, warum sich die Leute so sehr darüber beschweren.

Anders als bei Frieza ist es mehr als 10 Jahre her, seit wir 17 in der Android-Cell-Saga in Aktion gesehen haben. 17 deutete während des Kampfes sogar an, dass er all die Jahre trainiert hatte. Du bist also damit einverstanden, dass Frieza, der schwächer war als ein Super-Saiyajin, SSB-Goku eine harte Konkurrenz machte, aber nicht damit einverstanden war, dass 17 sich nur gegen einen entspannten Goku behaupten konnte?

17 war viel stärker als DBZ Frieza, er konnte leicht auf Frieza schießen, in der zukünftigen Zeitleiste töteten 17 und 18 die gesamte Z-Bande, einschließlich Vegeta, Piccolo und Gohan. Es ist nicht so, dass sie nicht trainierten, diese Jungs trainierten natürlich weiter, nur dass sie sich dessen vorher nicht bewusst waren. 17 und 18 waren also viel stärker als ein traditioneller Super Saiyajin, der Freezer zerstörte und tötete. Also, diese 17 war mehr als 10 Jahre von der Leinwand entfernt, und es impliziert, dass er trainiert hat, das können Sie nicht akzeptieren, aber Sie akzeptieren, dass Frieza mächtig ist. Argumentieren Sie überhaupt, nachdem Toriyama selbst gesagt hat, dass 17 ein enormes Potenzial hat und dass seine wahre Kraft nie offenbart wurde? Wenn Sie immer noch ein Problem damit haben. Nun, Bruder, die Dunkelheit muss dich überwältigt haben.

Eine noch interessantere Sache an 17 könnte sein, dass er, weil er ein Android ist, eine unendliche Ki-Reserve haben soll, was ihm eine hohe Ausdauer verleiht, also könntest du wahrscheinlich erraten, auf welchem ​​​​Trainingsniveau er damit sein könnte. Nun, einige Leute sagten, dass 17 keinen Sparringspartner hatte, wie konnte er also hart genug trainieren, um so stark zu sein?

Nun, viele starke Kämpfer ziehen es vor, alleine zu trainieren, da Vegeta die meiste Zeit alleine trainierte. Whis ist wie sein erster Meister. Dasselbe geschah mit Piccolo und Tien, und die Hasser werden es hassen, aber Meister Roshi setzte sein Training heimlich auch alleine fort. Übrigens habe ich einige Nachrichten auf meiner Facebook-Seite erhalten, für diejenigen, die es nicht wissen. Der beste Ort, um mich zu finden, ist auf Facebook, suchen Sie einfach nach The Fan Guy und Sie können meine Seite finden. Also hatte ich diese Theorie, dass 17 vielleicht doch nicht alleine trainierte und dass er mit Vegeta trainierte. Die Grundlage dieser Theorie ist, sagte 17 zu Goku, also kannst du dich auch so verwandeln?

Da er dies auch gesagt hat, nutzt die Theorie dies als Grundlage, um festzustellen, dass er mit Vegeta trainiert hat, also hatte er diese Form schon einmal gesehen, weshalb er sich so ausgedrückt hat. Vielleicht war er deshalb in der Lage, bequem mit SSB Goku umzugehen. Nun, ich stehe immer auf außergewöhnliche Theorien, aber meiner Meinung nach hat 17 nur gesagt, dass Sie neben dieser Super-Saiyajin-Verwandlung noch eine andere Verwandlung haben, oder? Ich denke, das hat er gemeint.

Auf jeden Fall hat der 17er zwar ein enormes Leistungsplus, und das kann logisch sein. Ich möchte Sie nur daran erinnern, dass dies nicht unbedingt bedeutet, dass er es mit Goku aufnehmen konnte. Goku testet nur seine Verbündeten und versucht nicht, sie zu besiegen. Außerdem legt er mehr Wert darauf, sie zu täuschen, als sie zu dominieren, denn das ist das Wichtigste im Battle Royale. Andernfalls könnte er sie überwältigen, und einige Fans wären nicht so verärgert. Die meisten DB-Charaktere schneiden im Allgemeinen besser ab, wenn sie ernst oder wütend sind, aber das gilt besonders für Saiyajins. Da seine Macht so an seine Emotionen gebunden ist, ist Goku, wenn er wütend oder sehr ernst wird, eine völlig andere Person. Wir sehen dies sogar im Future Trunks Arc. Goku meint es also nicht ernst, Goku, der nicht die Absicht hat, ihnen speziell zu schaden, könnte solche Ergebnisse liefern.

Übrigens, was auch immer es ist, wir sollten froh sein, dass andere Charaktere Powerups bekommen, denn ehrlich gesagt wurde die Show mit Saiyajin-Action überladen, und es wurde fast nervig. Dragon Ball als Ganzes dreht sich nicht nur um Saiyajins. Supermacht, Machtniveau und Transformation, es ist viel tiefer als das, und echte Fans, die von Anfang an zugeschaut haben, werden verstehen, was ich sage.

Ja, DBZ hat eine schreckliche Menge an Machtunterschieden geschaffen, und wenn der Super irgendwelche Inkonsistenzen schaffen muss, um das zu überwinden, werde ich definitiv immer Wiedergutmachung leisten und Sie bitten, dasselbe zu tun. Vertrauen Sie mir, versuchen Sie, die Show zu genießen, anstatt so negativ zu sein, und Sie werden es definitiv lieben. Stellen Sie sicher, dass Sie Benachrichtigungen abonnieren und aktivieren. Außerdem habe ich eine kanalbezogene Frage an euch. Ich hoffe, es macht euch nichts aus, dass ich vom Thema abkomme. Meint ihr, ich sollte ein Patreon-Konto eröffnen?

Kommentieren Sie unten Ihre Gedanken, Meinungen und Theorien!