Entdecken Sie die tiefen und zukünftigen Klänge von Seramasamy


Bis heute ist House-Musik ein weltweites Phänomen. Durch die ständige Einbeziehung neuer Elemente und Stile hat es die Tanzmusik geschafft, ihre Vitalität und Lebendigkeit im Laufe der Zeit zu bewahren. Eine dieser kreativen Personen ist Seramasamy.

Trotz seiner kurzen Karriere wurde Seramasamy für seine Musik und sein Charisma gelobt. Seramasamy ist ein Deep- und Future-House-DJ, der sich von den Größen des Genres inspirieren lässt. Er hat eine große Leidenschaft für House-Musik. Er nutzt seine Vertrautheit mit vielen House-Stilen, um Musik zu kreieren, die modern und zeitlos klingt, mit tiefen Bässen und eingängigen Melodien, die in die Zukunft weisen. Viele der beliebtesten und innovativsten Songs von Seramasamy, wie „Make It Right“, „Lipstick Stains“ und „Why Don’t You Stay“, wurden von ihm geschrieben und veröffentlicht. In nur zwei Monaten wurden 60.000 Streams von „Why Don’t You Stay“ aufgezeichnet. Die Rhythmen, Beats und Botschaften des Songs wurden von House-Music-Fans auf der ganzen Welt gelobt.

Ihr zweiter Track „Make It Right“ erreichte Platz 1 im Talentpool von Spinnin‘ Records und wurde über 50.000 Mal auf Spotify gestreamt. Durch ihre Musik stellt Seramasamy Erzählungen lebendig dar. Musik ist seiner Meinung nach eines der effektivsten Ausdrucksmittel, da sie es schafft, Bedeutungen schnell zu vermitteln. Durch seine Arbeit fördert er House-Musik. Er nutzt die Kraft der Musik, um andere zu inspirieren und zu erheben. Seine eher introspektiven Songs handeln oft von den rohen Emotionen, die in romantischen Partnerschaften auftauchen, und er hofft, dass seine Musik für seine Zuhörer therapeutisch sein kann.

Ohne Ermutigung durch andere oder das Internet fiel es Seramasamy schwer, Musik zu schreiben. Obwohl er genau wusste, welche klanglichen Attribute er in seinen Tracks verwirklichen wollte, konnte niemand Seramasamy helfen, sie zu erlangen. Die meisten seiner Kenntnisse in elektronischer Musik erwarb er im Selbststudium. Seramasamy experimentierte mit einer Vielzahl von Musikgenres, bevor er sich für seinen charakteristischen Ansatz entschied. Trotz der Schwierigkeiten und Frustration ist Seramasamy froh, dass er durchgehalten hat, weil er neue Erkenntnisse und Wertschätzung für Tanzmusik gewonnen hat. Mit seinen innovativen Stil-Mashups hat er die internationale Dance-Music-Szene nachhaltig geprägt.

Seramasamy hat vor kurzem begonnen, Musik zu veröffentlichen, hat aber bereits eine treue Anhängerschaft. Er hat über 50.000 monatliche Spotify-Abonnenten und nähert sich der Gesamtzahl von 1.000.000 Zuhörern, was ihn zu einem der am schnellsten wachsenden House-Musiker des Landes macht. Um die House-Musikszene tief und zukunftsfähig zu halten, plant er, mehr neues Material zu kreieren und zu entwickeln. In den kommenden Jahren hofft Seramasamy, mehr Menschen dazu zu ermutigen, ihren Träumen durch House-Musik zu folgen.

Er empfiehlt angehenden Musikern und Sängern, sich die Zeit und Mühe zu nehmen, eine starke Online-Präsenz aufzubauen und selbst zu lernen. Laut Seramasamy ist der beste Weg, seinen eigenen Musikstil zu entwickeln, das Studieren und Experimentieren mit einer Vielzahl von Klängen.