Enthüllte den Grund, warum Charlotte Flair nicht bei WWE Television war


Charlotte Flair verteidigte ihre Smackdown Women’s Championship gegen Ronda Rousey bei WWE WrestleMania Backlash im Mai letzten Jahres in einem “I Quit”-Match. Flair würde am Ende den Titel an Rousey verlieren, sehr zur Freude der Fans auf der ganzen Welt. Flair würde mehrere Monate im WWE-Fernsehen fehlen, bis letzte Woche bei Smackdown. Es sieht so aus, als wäre Flair aus gutem Grund nicht im WWE-Fernsehen gewesen.

Wie in der vorherigen Folge von Friday Night Smackdown zu sehen war, verlor Ronda Rousey die Smackdown Women’s Championship an Charlotte Flair, was sich als unerwartetes Ergebnis herausstellte. Natürlich wurde die Rückkehr der Queen erneut mit viel Gegenreaktion aufgenommen.

während wir darüber reden Nach der Glocke mit Corey Graves, WWE Hall Of Famer Ric Flair sprach über Charlotte Flairs Rückkehr zum WWE-Fernsehen. Ric Flair enthüllte, dass seine Tochter sich eine Auszeit nahm, um sich einer Zahnoperation zu unterziehen und viel Zeit mit ihrem Ehemann Andrade El Idolo zu verbringen.

„Ich freue mich so für sie und sie sind wirklich, wirklich glücklich, und weißt du, was passiert ist? Es geschah zu einer Zeit, als sie eine Pause machen konnte, als sie nicht heirateten und dann wieder arbeiten gingen. Die Armsache mit Ronda und sie wurden im selben Kampf am Mund getroffen und hatten ein großes Problem mit ihren Zähnen, die von all ihren Jahren des Cheerleadings, Wrestlings und all dem stammen, aber es war eine wohlverdiente Pause. Ich meine, manchmal ist es schön, davon wegzukommen. Es ist sicherlich kein Respektverlust gegen Ronda Rousey zu verlieren. Ich meine, ich dachte, sie hätten ziemlich gut zusammengepasst und es wäre eine gute Gelegenheit für sie, zu entkommen. Sie und Manny (Andrade) hatten die Gelegenheit, viel Zeit miteinander zu verbringen. Sie kauften ein neues Haus. Ich meine, es war wirklich gut für sie, aber gleichzeitig weiß ich, wie sehr sie sich wieder darauf einlassen wollte. Nach einer Weile wird alles alt und jetzt möchte ich zurück.“

Mit ihrem Sieg wurde Charlotte Flair 14-fache Frauenmeisterin. Tatsächlich will Flair nun den Weltmeisterrekord seines Vaters übertreffen. Wir müssen sehen, wie sich Flair in den kommenden Monaten als Champion entpuppt.

Magst du Charlotte Flair? Ton aus in den Kommentaren!