Everton will die Gehaltsforderungen von Jordan Pickford nicht erfüllen | Roberto Martinez bereitet Gespräche über Cristiano Ronaldo vor – Paper Talk | Neuigkeiten aus dem Transferzentrum


Alle wichtigen Nachrichten und Gerüchte aus den Zeitungen vom Dienstag…

DIE SONNE

Jordan Pickford hat Everton gesagt, dass er bleiben will, aber der Verein ist nicht bereit, die von ihm geforderte Gehaltserhöhung zu erfüllen.

Chelsea hat mündlich zugesagt, João Félix bis zum Saisonende von Atlético Madrid auszuleihen.

Manchester United ist immer noch zuversichtlich, den niederländischen Stürmer Wout Weghorst auszuleihen, obwohl der türkische Klub Besiktas darauf besteht, dass es keinen Deal gibt.

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Dharmesh Sheth und Kaveh Solhekol besprechen den möglichen Wechsel von Manchester United auf Leihbasis Wout Weghorst von Burnley.

DIE ZEITEN

West Ham hat einen neuen Ansatz gewählt, um den Stürmer von Sevilla, Youssef En-Nesyri, zu verpflichten, in der Hoffnung, ihn für den Rest der Saison auszuleihen.

Roberto Martínez, der neue portugiesische Trainer, wird in den nächsten Tagen mit Cristiano Ronaldo sprechen, um herauszufinden, ob der ewige Torschützenkönig des Landes weiterhin international spielen möchte.

Emma Raducanu sagte, sie erhole sich „Tag für Tag“ von ihrer Verletzung, nachdem eine vorsichtige Trainingseinheit das Rennen hervorgehoben hatte, vor dem sie steht, um für den Start der Australian Open nächste Woche fit zu sein.

TÄGLICHE POST

Die Besitzer von Chelsea sind trotz der miserablen Form des Teams nach wie vor davon überzeugt, dass Graham Potter der richtige Mann ist, um sie zu führen.

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Eine Klub-für-Klub-Zusammenfassung aller Transfernachrichten aus der gesamten Premier League.

Manchester United führt bis zum Ende der Saison Gespräche mit Burnley über die Verpflichtung von Wout Weghorst, und der niederländische Stürmer hat deutlich gemacht, dass er nach Old Trafford wechseln will.

Cristiano Ronaldo und seine Familie übernachten in einem Hotel in einem der höchsten Gebäude in Saudi-Arabien für monatliche Kosten von über 250.000 Pfund pro Monat.

TÄGLICHER TELEGRAPH

Katar hat potenzielles Interesse an einer Beteiligung an Tottenham Hotspur signalisiert, nachdem sich der einflussreichste Sportchef des Landes mit Daniel Levy getroffen hatte. Nasser Al-Khelaifi, der auch Vorsitzender von Paris Saint-Germain ist, sprach letzte Woche mit dem Vorstandsvorsitzenden, als das Land seine ehrgeizigen Investitionen nach der Weltmeisterschaft abwägt.

Nottingham Forest hat einen 18-Millionen-Pfund-Transfer für Mittelfeldspieler Danilo von Palmeiras eingeleitet.

FA-Cup-Spiele mit dem Video-Schiedsrichterassistenten haben sich auf weitaus weniger Kameraperspektiven verlassen als in der Premier League an denselben Orten verfügbar sind. ITV hatte nur 17 Kameraperspektiven für Liverpool gegen Wolves zur Verfügung, verglichen mit 30 auf dem von Sky genutzten Gelände der Premier League.

Ein iranischer Fußballspieler, der an Protesten gegen das unterdrückerische Regime seines Landes teilgenommen hat, ist zu 16 Jahren Gefängnis verurteilt worden, nachdem ihm die Todesstrafe erspart geblieben war.

DER WÄCHTER

Spurs müssen die volle Ablösegebühr von 36,7 Millionen Pfund für Pedro Porro zahlen, wenn sie den Außenverteidiger von Sporting im Januar verpflichten wollen.

Owen Farrell steht vor einer Sperre, die ihn zwingen könnte, den Start der englischen Sechs-Nationen-Kampagne zu verpassen, nachdem er am Freitag wegen eines gefährlichen Zweikampfs beim Sieg der Saracens gegen Gloucester vorgeladen wurde.

TÄGLICHER EXPRESS

Chelsea holte Manchester United und Arsenal aus dem Wasser, indem es den Forderungen von Atletico Madrid nachkam, Joao Félix diesen Monat auszuleihen.

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Laut Kaveh Solhekol, Chefreporter von Sky Sports News, soll Chelsea kurz davor stehen, Joao Félix von Atlético Madrid zu verpflichten.

TAGESSTAR

Der Titeljäger Arsenal hat „Tekkers Guru“ Hussein Isa verpflichtet, um seinen Offensivspielern im Sturm zu helfen.

TAGESSPIEGEL

Diogo Dalot hat bestätigt, dass er während der Verhandlungen über einen neuen Vertrag bei Manchester United bleiben will.

Cody Gakpo ist möglicherweise zur falschen Zeit nach Liverpool gekommen, da die Amtszeit von Jürgen Klopp als Trainer laut dem ehemaligen PSV Eindhoven-Chef Aad de Mos zu Ende zu gehen droht.

TAGESREKORD

Aufgeregt sagt Michael Beale, dass er es kaum erwarten kann, seine neuen Rangers-Rekruten in die Hände zu bekommen – gibt aber zu, dass er nicht sicher ist, ob er sie rechtzeitig für Hampden fertig haben wird.

Hearts gewann das Leihrennen für Australiens WM-Wunderkind Garang Kuol.

Lee Johnston besteht darauf, dass sein Hibs-Team das Recht zum Feiern verdient hat, indem es die Fäulnis nach einer Woche des Schlachtens gestoppt hat.