Everything But the Girl kündigt erstes Album seit 24 Jahren an, teilt neuen Song: Listen


Everything But the Girl, das Downtempo-Pop- und Trip-Hop-Duo Ben Watt und Tracey Thorn, kündigte sein erstes neues Album seit 24 Jahren an. ist betitelt Sicherung und wird am 21. April über Buzzin’ Fly/Virgin Music Group veröffentlicht. Die erste Single „Nothing Left to Lose“ erscheint mit einem Video unter der Regie von Charlie Di Placido. Schauen Sie es sich unten an.

Sicherung folgt 1999 launisch. Das Duo begann im März 2021 mit dem Schreiben der neuen LP und nahm sie heimlich auf, sowohl zu Hause als auch in einem kleinen Studio außerhalb von Bath, England, mit Toningenieur Bruno Ellingham. „Wir waren uns des Drucks einer lang ersehnten Rückkehr bewusst, also haben wir versucht, mit einem aufgeschlossenen Geist zu beginnen, unsicher in der Richtung, empfänglich für Erfindungen“, sagte Thorn in einer Erklärung.

„Everything But the Girl“ endete 1999. Thorn und Watt, die verheiratet sind, arbeiteten gelegentlich zusammen, während Thorn eine Reihe von Soloalben veröffentlichte und Watt sein Label „Strange Feeling“ leitete. Thorn hat seitdem auch vier Memoiren veröffentlicht launisch; die neuesten, 2021 Mein Rock’n’Roll-Freundes ging teilweise um seine Freundschaft mit Lindy Morrison von den Go-Betweens.

Sehen Sie sich die Sonntagsrezension von Pitchfork noch einmal an Gehen verwundet und lesen Sie über „Missing (Todd Terry Remix)“ in Pitchforks Liste der „30 besten House-Tracks der 90er“.

Glücklich

Diese Inhalte können auch auf der Website eingesehen werden, von der sie stammen.