Exklusives Interview mit Lisandro Martinez: WM-Feierlichkeiten und warum Marcus Rashford einer der besten der Welt sein könnte | Fußball Nachrichten


Lisandro Martinez wiederholte seinen Teamkollegen von Manchester United, Casemiro, als er sagte, Marcus Rashford könne einer der besten Spieler der Welt werden.

Rashford war in dieser Saison für Verein und Land in hervorragender Form und erzielte am Dienstag beim 3: 0-Sieg von Manchester United gegen Bournemouth sein siebtes Tor in der Premier League, gefolgt von einem späten Elfmeter und zwei Vorlagen im Niederlagenpokal des FA am Freitagabend. von Everton.

Casemiro beschrieb den 25-Jährigen in Kommentaren gegenüber als einen „spektakulären“ Spieler, der einer der Top 5 der Welt werden könnte ESPN Brasilien vor diesem Spiel, und Weltmeister Martinez sagte Sky Sportnachrichten er teilt die Meinung des Brasilianers.

“Für mich ist Rashy ein unglaublicher Spieler”, sagte er.

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Sehen Sie sich Marcus Rashfords brillantes Solo-Tor gegen Burnley im Carabao Cup an

“Er kann sein, was er will, es liegt an ihm.”

Rashford wurde von Manager Erik ten Hag wegen des jüngsten Zusammenstoßes von United mit den Wölfen auf der Bank gelassen, nachdem er verschlafen und zu spät zu einem Teammeeting gekommen war, wofür er sich entschuldigte, aber Martinez unterstrich seine Professionalität und sein Talent.

„Ich sehe ihn überall und er ist ein Profi“, sagte er. „Ich weiß, wie viel er jeden Tag im Training gibt, und ich denke gerne, dass ich immer da bin, um ihm zu helfen und mit ihm zu sprechen, wenn ich Rat brauche.

“Ich stimme Casemiro voll und ganz zu. Er ist ein grundlegender Spieler für uns und er ist der Spielertyp, der das Spiel im Handumdrehen drehen kann.

„Aber es geht nicht nur um seine individuellen Aspekte, es geht auch um sein Arbeitstempo. Er hat Ethik und Teamgeist.

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

KOSTENLOS ZU SEHEN: Höhepunkte des Sieges von Manchester United über Bournemouth

„Er ist sich der Bedeutung des Teams bewusst und sein Arbeitstempo für das Team ist ebenfalls sehr, sehr wichtig.

“Er hat eine großartige Einstellung und ich denke, er wird einer der besten Spieler der Welt sein.”

„Wettbewerb um Plätze ist positiv“

Lisandro Martinez attackiert David de Gea
Bild:
Lisandro Martinez hat beeindruckt, seit er im Sommer zu Man Utd kam

Der Sieg über Everton war Uniteds siebter Lauf in Folge in allen Wettbewerben und der erste in fünf Spielen mit Gegentor, sodass Martínez nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub, nachdem er Argentinien zum Gewinn der Weltmeisterschaft verholfen hatte, Schwierigkeiten hatte, seinen Platz im Kader zurückzugewinnen.

“Ich mag es, wenn um Plätze gekämpft wird, ich denke, das ist positiv”, sagte er.

„Die Stimmung und Atmosphäre in der Kabine ist sehr positiv und ich bin stolz, dass wir in dieser guten Phase sind. Das zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und Fortschritte machen.

„Am Anfang der Saison hatten wir nicht die besten Spiele, aber wir haben es geschafft, das Ruder herumzureißen, und das macht uns stärker.

„Ich denke, jetzt gibt es innerhalb der Gruppe eine andere Art von Energie und Atmosphäre.

„Das Training ist noch spannender als je zuvor. Wir können unsere Wachsamkeit nicht aufgeben, aber drei Siege und drei Gegentore sind etwas, worauf wir aufbauen können.“

“Argentiniens Feierlichkeiten waren verrückt!”

Der argentinische Verteidiger und Weltmeister Lisandro Martinez muss noch zu Manchester United zurückkehren
Bild:
Lisandro Martinez stand während der WM-Kampagne Argentiniens zweimal in der Startelf

Martínez, der beim außergewöhnlichen Sieg Argentiniens gegen Frankreich im WM-Finale eingewechselt wurde, gibt zu, dass er sich nach den „verrückten“ Feierlichkeiten mit der Mannschaft in Buenos Aires immer noch mit dem Erfolg abfinden muss.

“Die Feierlichkeiten waren verrückt”, sagte er. „Eine Sache, die mich wirklich umhaut, ist, wie glücklich du alle zu Hause gemacht hast.

„Als wir aufwuchsen, haben wir uns alle Videos von früheren Weltmeisterschaften angesehen, 1978 und 1986 mit Diego Maradona.

„Wir wollten den Hattrick erzielen, den wichtigen dritten Titel. Als wir trainierten und an der Weltmeisterschaft arbeiteten, erlebten wir dieses Turnier, waren motiviert und hatten eine Kraft hinter uns.

„Es ist erstaunlich, sich jetzt zurückzulehnen und zu sehen, wie glücklich wir alle gemacht haben.

„Ich muss mir Bilder und Videos ansehen, um zu verstehen, warum die Idee, dass wir wirklich gewonnen haben, um die Ungeheuerlichkeit dieser Realität zu sehen, man muss sich die Bilder ansehen, um zu wissen, dass sie wahr ist.“

‘Varane Freundschaftsschlüssel’

Lisandro Martinez tröstet Raphael Varane nach Argentiniens Sieg im WM-Finale
Bild:
Lisandro Martinez tröstet Raphael Varane nach Argentiniens Sieg im WM-Finale

Martinez tröstete seinen United-Teamkollegen Raphael Varane, als Argentinien im Lusail-Stadion feierte, und sagte, seine gute Beziehung zum französischen Nationalspieler sei der Schlüssel zu ihrer Partnerschaft in der Innenverteidigung.

„Es war wirklich, wirklich wichtig“, sagte er über die Umarmung auf dem Platz nach dem Spiel.

„Wir kennen uns bei United erst seit kurzem, aber wir verstehen uns sehr, sehr gut und es herrscht ein gegenseitiges Gefühl und Respekt zwischen uns. Es ist, als würden wir uns seit Jahren kennen.

„Er war mein Gegner, aber das ist Fußball. Ein Team muss gewinnen, und das Team, das gewonnen hat, muss verlieren, aber ich denke, es ist wichtig, das zu erkennen.

„Es gibt eine gegenseitige Liebe und Respekt zwischen uns. Wir haben diese Umarmung geteilt und es war wichtig, weil das Fußball ist. Was auf dem Platz passiert, bleibt auf dem Platz, aber was außerhalb des Platzes passiert, ist genauso wichtig und Beziehungen wie diese zählen.“

Ten Hag: Großartige Leistung des „unaufhaltsamen“ Rashford

Nach dem Sieg von Manchester United in der dritten Runde des FA Cup gegen Everton sagte Trainer Erik ten Hag über Rashford:

“Wieder eine großartige Leistung. Ich denke, Marcus war derjenige vorne und er zeigte Selbstvertrauen, er zeigte Selbstvertrauen, gute Bewegungen hinten, nahm Spieler auf. Ich denke, er war 90 Minuten lang eine Bedrohung für Evertons Rücken.”

Auf die Frage, ob noch weitere Verbesserungen kommen, fügte Ten Hag hinzu: „Man kann beim Fußball nie sagen. Wie kann man das messen? Natürlich misst man als Stürmer Tore und Vorlagen. Heute hatte er also zwei Vorlagen und ein Tor das war großartig, er hat fantastische Fähigkeiten.

„Wenn er diese mentale Stabilität hat, macht er weiter, aber es erfordert viel von ihm und auch von uns als Team, um sicherzustellen, dass wir die richtige Organisation, das richtige Umfeld und die richtige Struktur haben. Aber wenn er bleibt So konzentriert, bin ich sicher, dass er weitermacht.”

Ten Hag fügte später hinzu: „Als Team müssen wir sicherstellen, dass wir den Raum schaffen und seine Stärken ausspielen. Hier geht es darum, dass Marcus wirklich gut abschneidet, aber auch um das Team, um in Form zu kommen. Ich denke, er ist mit seiner Geschwindigkeit nicht aufzuhalten, seiner.“ Dribbling und seine Direktheit.”