Frank Grillo lehnt Crossbones Cameo im Avengers-Film ab


Frank GrilloOssos CruzadosMarvel

Frank Grillo hatte seinen ersten Auftritt als Brock Rumlow/Crossbones in Kapitän Amerika: Der Wintersoldat. Der Schauspieler sagte, er habeunterzeichnete einen Vertrag über sieben Bilder“ mit Marvel Studios, aber Crossbones wurde mit seinem nächsten Auftritt in getötet Captain America Bürgerkrieg. Dies ließ Grillo natürlich ein wenig enttäuscht zurück, dass seine Zeit im Marvel Cinematic Universe so kurz war, weshalb er einen Cameo-Auftritt zunächst ablehnte Rächer: Endspiel.

Im Gespräch mit dem Empire Magazine sagte Frank Grillo: „Es sollte viel mehr Crossbones geben. Ich war der einzige Charakter, von dem ich denke, dass er in mehr von ihnen hätte vorkommen sollen, und diese anderen albernen Charaktere sind immer noch da. Ich war ein Idiot, ein bisschen bockig.Glücklicherweise brachte ihn Grillos Sohn zur Vernunft. „Er sagte: „Das wird der größte Film der Welt“, und er hatte Recht.sagte Grillo. „Und ich hatte eine tolle Zeit. Sie hatten ihren zehnten Jahrestag, Stan Lee war da, und ich stand auf und sagte: ‚Was für ein Idiot ich bin!’” Frank Grillos Gastauftritt Rächer: Endspiel Es war kurz, aber es war großartig, die Figur wiederzusehen, ganz zu schweigen von der lustigen Rückkehr Der Wintersoldat wie Captain America (Chris Evans) Rumlow dazu brachte, Lokis Zepter zu übergeben.

Frank Grillo sprach zuvor über seine Enttäuschung darüber, wie Crossbones in der MCU gehandhabt wurde. Er sagte ComicBook.com im Jahr 2021: „Die Flugbahn von Crossbones nahm eine Wendung und er verließ die Serie ziemlich schnell, oder? Und ich war ein bisschen sauer darüber.Grillo fuhr fort: „Und es war wie: ‘Oh, du wirst Teil des Marvel-Universums sein, richtig?’ Und das ist nicht passiert. Und dann riefen sie mich an und sagten: „Schau mal, wir brauchen dich für eine Woche für Avengers“, und ich sagte: „Wozu?“ Und sie sagen: „Nun, wir können nicht …“ Ich sage: „Nein, das werde ich nicht tun.“ Also legte ich auf. Ich bekomme einen Rückruf. Ich denke: ‚Werde ich nicht. Lass mich in Ruhe’ Und wie… wer bin ich? Wer bin ich, richtig?” Zusätzlich zu Rächer: Endspiel Als Gastauftritt kehrte Frank Grillo auch zurück, um Brock Rumlow/Crossbones in mehreren Episoden von Marvel’s zu sprechen Was ist, wenn…? Serie für Disney+. Der Schauspieler hat viele Projekte in Arbeit, darunter eine Rückkehr zu Spielraum Franchise.