Frankie Kazarian unterschreibt neuen Vertrag bei Impact Wrestling


Frankie Kazarian war einer der Herausragenden für Impact Wrestling in den Tagen der Beförderung bei TNA. Er war zusammen mit Michael Shane und Chris Sabin Teil des ersten Ultimate X-Matches. Heute Abend gab Kaz seine Vollzeit-Rückkehr zur Beförderung bekannt.

Frankie Kazarian erschien während Impact Wrestling Hard to Kill. Der ehemalige X-Division-Champion machte eine Promo, in der er enthüllte, dass er einen neuen langfristigen Vertrag mit der Promotion unterzeichnet hatte.

Frankie Kazarian erwähnte auch seine Zeit bei AEW während seiner Beförderung und sagte, er habe die Entscheidung getroffen, sich selbst voranzutreiben, anstatt mit „Leute, die er für seine Freunde hielt“, an einem Ort zu bleiben.

Laut PW Insider wandte sich Kazarian nach seinem Match gegen Josh Alexander bei Impact mit der Bitte um seine Freilassung an AEW. Tony Khan kam seiner Bitte nach und jetzt ist Kaz zurück in seiner nationalen Beförderung.

Uns wurde gesagt, Kazarian habe „das Geschäft richtig gemacht“ und wäre jetzt jeden Tag wieder in der Umkleidekabine willkommen, aber in Zukunft ist er bei Impact.

Der Umkleideraum von Impact Wrestling wird zweifellos von einem Veteranen in Frankie Kazarian profitieren. Verfolgen Sie Ringside News und wir werden Sie weiterhin über Hard to Kill auf dem Laufenden halten.

Was ist deine Meinung zu dieser Geschichte? Ton aus in den Kommentaren!