Frankie reist nach Hollywood, um sich für den ersten Auftritt seit 36 ​​Jahren wieder zu vereinen



Die ursprüngliche Frankie Goes to Hollywood-Besetzung mit Holly Johnson, Paul Rutherford, Mark O’Toole, Brian Nash und Peter Gill kam am Sonntag für ihren ersten Auftritt seit 36 ​​Jahren wieder zusammen.

Die Rückkehr der Gruppe erfolgte im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten des diesjährigen Eurovision Song Contest. Sie traten in Liverpool auf der Bühne auf und führten „Welcome To The Pleasuredome“ auf. Sehen Sie sich unten von Fans aufgenommenes Filmmaterial an.

Vor der Aufführung sagte Nash der BBC, dass die Wiedervereinigung für einen Auftritt in seiner Heimatstadt Liverpool „nach einer guten Sache klang“ und sagte, er freue sich darauf, „etwas Scouse-Liebe“ zu spüren. („Scouse“ ist die informelle Bezeichnung für den Liverpooler Akzent.)

Es ist nicht klar, ob Frankie Goes to Hollywood Reunion-Pläne über den Eurovision-Auftritt am Sonntag hinaus hat.