Glaube daran, dass die Hitze zwischen Eric Bischoff und Ric Flair Beef Arbeit ist


In den letzten Wochen haben sich Eric Bischoff und Ric Flair über Dinge gestritten, die vor einigen Jahren in WCW passiert sind. Sie zögerten nicht, sich während der Podcast-Episoden gegenseitig zu erschießen. Obwohl Eric erklärt hat, dass er keine Ahnung hat, warum Flair für ihn gemacht ist, machte The Nature Boy deutlich, dass er mit der Art und Weise, wie er in WCW behandelt wurde, nicht zufrieden war.

Die Fehde hat viele zu Spekulationen veranlasst, dass es sich um Arbeit handeln könnte, die zu einem Podcast-Special oder einer Live-Show führen könnte. Tony Schiavone sprach diese Rivalität auch während einer Frage-und-Antwort-Sitzung auf AdFreeShows.com an. Er sagte:

„Zunächst einmal muss man bedenken, dass sowohl Bischoff als auch Flair voll Scheiße sind. Glaube mir. Wenn Sie das also in die Gleichung einbeziehen und dort sitzen und zwei Leuten zuhören, sehen Sie sie an und hören, wie sie hin und her gehen, und Sie denken: ‚Diese beiden Typen sind voll Scheiße. Ich sollte meine eigenen Entscheidungen treffen.’“

Eric Bischoff erklärte kürzlich, er wolle diese Fehde beenden. Es wird also interessant sein zu sehen, ob beide Männer sich endlich zurückziehen und aufhören, ihre Füße über etwas zu schleppen, das vor Jahren passiert ist. Halten Sie Ausschau nach Ringside News, um mehr über diese Geschichten zu erfahren.

Was ist deine Meinung zu dieser Geschichte? Sound im Kommentarbereich

27. Dezember 2022 20:14 Uhr