Hashim Amla: Südafrikanischer Schlagmann zieht sich im Alter von 39 Jahren vom Cricket zurück | Cricket-Neuigkeiten



Der südafrikanische Schlagmann Hashim Amla hat seinen Rücktritt vom Cricket im Alter von 39 Jahren bekannt gegeben.

Amla erzielte zwischen 2004 und 2019 über 18.000 internationale Läufe für die Proteas, darunter 9.282 im Testformat, an zweiter Stelle hinter Jacques Kallis (13.206) für Südafrika.

Die höchste Punktzahl des Rechtshänders im Test-Cricket war die 311 Not Out, die er 2012 im Kia Oval gegen England erzielte, und er bleibt der einzige Südafrikaner, der ein Test-Triple-Century erzielte.

Amla war Teil der Surrey-Mannschaft, die letzte Saison die LV=Insurance County Championship gewann und im September gegen Northamptonshire das letzte ihrer 57 erstklassigen Jahrhunderte erreichte.

Amla sagte: „Ich habe großartige Erinnerungen an den Oval Pitch und ihn endlich als Spieler zu verlassen, erfüllt mich mit großer Dankbarkeit für das, was er war.

“Das Surrey-Schiff arbeitet so professionell, dass jeder internationale Akteur ein Gefühl der Ehre empfinden würde, nur daran beteiligt zu sein.”

Alec Stewart, Direktor von Surrey, sagte: „Hashim ist ein fantastischer Cricketspieler und eine wundervolle Person. Er war eine unglaubliche Ressource für das Team, um auf und neben dem Feld zu lernen.

“Ich kann ihm nicht genug für das danken, was er für Surrey getan hat, und betrachte ihn als Vorbild für alle jungen Spieler, wie ein echter Profi aussieht.”