HBOs The Last of Us-Serie bekommt einen Blick hinter die Kulissen


hbo ist abgestürzt Der Letzte von uns Featurette für die mit Spannung erwartete Live-Action-Adaption des gleichnamigen Survival-Horror-Bestsellers von Naughty Dog. Die Serie soll nächste Woche am Sonntag, den 15. Januar, Premiere haben.

Das Video lädt uns auf das Set ein, während HBO einen Blick hinter die Kulissen der Produktion der Show wirft und gleichzeitig einige neue Aufnahmen von Joel und Ellies gefährlicher Reise zeigt. Das Video enthält auch Kommentare der Macher und Darsteller, die über die Charaktere von Pedro Pascals Joel und Bella Ramseys Ellie sowie über den Prozess sprechen, wie das Videospiel zum Leben erweckt wird.

Kasse Der Letzte von uns Feature unten:

Der Letzte von uns Die Serie wird die Ereignisse des ersten Spiels abdecken, mit der Möglichkeit zusätzlicher Inhalte basierend auf der Fortsetzung. Die Serie wird betrieben von Krieg der Throne Alumni Pedro Pascal als Joel und Bella Ramsey als Ellie.

„Die Live-Action-Serie spielt 20 Jahre nach der Zerstörung der modernen Zivilisation“, heißt es in der Inhaltsangabe. „Joel und Ellie, ein Paar, das durch die Härte der Welt, in der sie leben, verbunden ist, ist gezwungen, auf einer Reise durch ein postpandemisches Amerika brutale Umstände und unerbittliche Killer zu ertragen.“

Zu Pascal und Ramsey gesellen sich Gabriel Luna (Terminator: Dunkles Schicksal) als Tommy Miller, Nico Parker (Dumbo) als Joels Tochter Sarah, Anna Torv (Gedankenjäger) als Tess und Merle Dandridge (der Flugbegleiter), während sie ihre Rolle aus den Videospielen als Marlene, die Anführerin einer Widerstandsgruppe namens Fireflies, wiederholt. Es zeigt auch Jeffrey Pierce (Bosch) als Perry, Murray Bartlett (Der Weiße Lotos) als Frank, Con O’Neill (Tschernobyl) als Bill und Storm Reid (Euphorie) als Riley.

Die Live-Action-Serie wird produziert und mitgeschrieben von Tschernobyl Schöpfer Craig Mazin und Original-Game-Autor Neil Druckmann, der auch als einer der Regisseure fungiert. Es ist eine Koproduktion mit Sony Pictures Television in Zusammenarbeit mit PlayStation Productions. Ausführende Produzenten sind Carolyn Strauss, Naughty Dog-Präsident Evan Wells sowie Asad Qizilbash und Carter Swan von PlayStation Productions.