Heute auf Sky Sports Racing: Das Duo aus John und Thady Gosden tritt beim Hot-Track-Qualifikationsturnier an | Rennnachrichten



Ein Platz beim All-Weather Championships Finals Day ist zu gewinnen, da John und Thady Gosden zwei für ein heißes Fast-Track-Qualifikationsturnier nach Newcastle schicken, live weiter Sky Sports Racing.

1.50 Newcastle – Forest Of Dean und Harrovian führen das Gosden-Team an

Die riesigen täglichen Boosts nur bei Wetten zu den Bedingungen von BetUK (1:50) sieht in diesem Jahr nach einer besonders wettbewerbsfähigen Erneuerung aus, bei der John & Thady Gosden zwei der sechs Läufer ins Rennen schicken Harrovian und Wald des Dekans die in dieser Phase den Markt anführen.

Ersteres sieht mit Rab Havlin im Sattel möglicherweise wie die stabile Wahl aus, während der Südafrikaner Collen Storey für das Godolphin-Team den Forest Of Dean fährt.

Von dem anderen Quartett hat King Of The South fünf Mal auf der Strecke gewonnen und hat Jamie Spencer auf der Platte, während Richard Spencer hofft, dass Tyson Fury wieder zu irgendeiner Form zurückkehren kann.

12.40 Newcastle – Mulrennan sieht aus, um seine gute Serie fortzusetzen

Der Rest der Karte hat nicht die gleiche Klasse, aber es ist immer noch eine kompetitive Aktion und die Spreadex Sports Beste Premier League-Quoten-Handicaps (12:40) es wird ein hartes Rennen zu verhandeln.

Der beste Ausgangspunkt könnte sein Drachenlöcher der die Gewichte für Paul Mulrennan anführt, nachdem er letzten Monat bei einem Anfänger-Event an dieser Stelle mit über sechs Längen Vorsprung gewonnen hatte.

Wenn er diese Form erneut zeigt, wird er ein bisschen geschlagen, aber die konstanten Novak, Bin Hayyam und Perfect Swiss werden sicherlich zu Wort kommen.

2.25 Newcastle – Noodle Quest umzuwandeln Chance?

Nudel-Mission führt ein Fünferfeld für diesen engen Lauf an und scheint eine hervorragende Chance zu haben, den Sieg zu erringen talkSPORT Powered by Fans Handicap (2:25).

Der dreijährige Sohn von Michael Bell hätte kaum beeindruckender sein können, als er zum ersten Mal in Wolverhampton gewann und sich dementsprechend gut in den Gewichten schlägt.

Alle Gegner müssen sich auf dem Papier ein wenig verbessern, obwohl Sprezzatura beim letzten Mal seine Gesundheit mit einem ordentlichen zweiten Platz bei einem Debüt an diesem Austragungsort unter Beweis gestellt hat.

Sehen Sie sich am Donnerstag, den 12. Januar alle Rennen in Newcastle live auf Sky Sports Racing an.