Jade Cargill wurde einmal gesagt, dass sie nichts als eine Hausfrau sein würde.


Jade Cargill hinterließ nach ihrem Debüt bei AEW einen ziemlichen Eindruck und ihre Buchung war ein gutes Beispiel dafür. Als TBS Women’s Champion verfügt Jade Cargill über ein Maß an Respekt und Dominanz, das kaum jemand anderes erreichen kann. Obwohl sie jetzt ein Star sein mag, war es für sie nicht immer so. Tatsächlich wurde Cargill einmal gesagt, dass sie kaum mehr als eine Hausfrau sein würde.

Jade Cargills aktuelle Siegesserie wurde mit Goldbergs in WCW verglichen, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Schließlich beeindruckt Cargills schiere Dominanz in der Damenabteilung die Fans weiterhin in großem Maße.

Als sie über „Brut America“ sprach, erinnerte sich Cargill an den Kampf, dem sie sich als Highschool-Basketballspielerin in Florida stellen musste. Cargill erinnerte sich, wie ein Trainer ihr sagte, sie würde nichts weiter als eine Hausfrau sein.

„Einer meiner Trainer hat mir gesagt, dass ich nichts anderes als eine Hausfrau sein würde. Ich hatte gesehen, was sie tat, und ich sagte mir, ich würde zehnmal besser sein, als sie dachte.

Jade Cargill verteidigte diese Woche erfolgreich ihren Titel gegen Keira Hogan bei Rampage. Wir müssen warten, während AEW sie in den kommenden Wochen weiterhin unter Vertrag nimmt.

Was halten Sie von Jade Cargill? Ton aus in den Kommentaren!

31. Dezember 2022 6:53 Uhr