Jake Paul veröffentlicht Audiodiskussion mit KSI über Vertragsstreitigkeiten


KSI und Jake Paul haben eine langjährige Fehde miteinander. Sie schossen immer aufeinander, während KSI Jake immer beschuldigte, nicht gegen ihn gekämpft zu haben. Jake hat jetzt eine Telefonaufzeichnung einer Diskussion mit KSI über einen Vertrag geteilt.

Auf Twitter Live wurde Jake Paul gesehen, wie er am Telefon Kampfverträge mit KSI besprach. Es gab schon immer Vorfreude auf die Boxkarte KSI Vs Jake Paul, aber die Fans haben diese Gelegenheit aufgrund gescheiterter Verhandlungen immer verpasst. Hier erklärt Jake, wie er bereit war, umsonst zu kämpfen.

Ich habe zugestimmt, kostenlos gegen dich zu kämpfen, und du weißt es und jeder online weiß es. Rechtzeitig. Du hattest mich zwei Wochen vor deinem Kampf, ich hätte kurzfristig zu viert oder zu dritt gegen dich kämpfen können und du wärest immer noch sauer.

Die Geschichte kommt, nachdem KSI und Dillon Danis am 14. Januar um das Main Event der Misfits gekämpft haben. Danis verließ das Spiel nur eine Woche vor dem Kampf und überließ es dem britischen YouTuber, einen Ersatz zu finden. KSI bekam jedoch einen alternativen Kämpfer in Faze Temperrr für das Event.

Jake Paul war von Anfang an ein ziemlich umstrittener YouTuber, aber er hat sich im Ring gehalten. Er hat noch nie einen Kampf verloren und hält bis heute einen beeindruckenden 6:0-Rekord. KSI hingegen zog ein Match gegen Pauls älteren Bruder unentschieden aus und gewann die restlichen Matches.

Es wird interessant sein zu sehen, wie KSI auf die Anschuldigungen von Jake reagiert. In jedem Fall wird ein Duell zwischen diesen beiden Schwergewichten die Fans begeistern.

Was denkst du über die Geschichte? Lass es uns in den Kommentaren wissen.