Jude Bellingham: Real Madrid ist zuversichtlich, das Rennen um die Verpflichtung des englischen Nationalspielers zu gewinnen – Paper Talk | Neuigkeiten aus dem Transferzentrum


Alle wichtigen Nachrichten und Gerüchte aus den Zeitungen vom Freitag…

DER SPIEGEL

Jude Bellingham aus England applaudiert den Fans am Ende des WM-Achtelfinalspiels zwischen England und Senegal im Al Bayt Stadium in Al Khor, Katar, Sonntag, 4. Dezember 2022. England gewann 3: 0. (AP Photo/Manu Fernández)

Real Madrid ist zuversichtlich, dass sie das Rennen um die Verpflichtung von Jude Bellingham im kommenden Sommer-Transferfenster gewinnen werden.

DIE TÄGLICHE POST

Manchester United hat einen möglichen Wechsel für den Verteidiger von Monaco und Frankreich, Axel Disasi, im Auge.

Cristiano Ronaldo und seine Partnerin Georgina Rodriguez verstoßen Berichten zufolge in Saudi-Arabien gegen das Gesetz, da es für unverheiratete Paare illegal ist, zusammenzuleben – aber es wird nicht erwartet, dass sie von den Behörden bestraft werden.

Berichten zufolge erhielt Eden Hazard vom türkischen Giganten Fenerbahce die Chance, seine Karriere wiederzubeleben.

Berichten zufolge gab Arsenal-Chef Mikel Arteta den Gunners grünes Licht, um im Sommer ein Überraschungsangebot für Declan Rice abzugeben.

Die Übernahme von Leeds United durch die San Francisco 49ers könnte auf Widerstand eines Käufers aus dem Nahen Osten stoßen.

Declan Rice von West Ham, links, versucht, während des Fußballspiels der englischen Premier League zwischen West Ham United und Brentford im London Stadium in London am Freitag, den 30. Dezember 2022, an Rico Henry von Brentford vorbei zu dribbeln (AP Photo/Kin Cheung)

DIE SONNE

Aston Villa-Chef Unai Emery nähert sich einem Wechsel von 15 Millionen Pfund für den Linksverteidiger von Real Betis, Alex Moreno.

Anthony Joshua wurde gesagt, dass er nicht in die Pläne von Tyson Fury für 2023 passt – aber er könnte gegen Joe Joyce und Daniel Dubois kämpfen.

Der Vorsitzende von Barcelona, ​​Joan Laporta, hat darauf bestanden, dass Frenkie de Jong bei einem Jab bei Manchester United „nicht zu verkaufen“ ist.

Arsenal und Newcastle behalten Napoli-Flügelspieler Hirving Lozano im Auge.

Berichten zufolge wird Leandro Trossard Brighton im Sommer verlassen, nachdem er einen neuen Vertrag im Amex-Stadion abgelehnt hat.

DER TAGESSTAR

Mohammed Kudus jubelt, nachdem er Ghanas Führung gegen Südkorea verdoppelt hat

Erik ten Hag befindet sich auf Kollisionskurs mit dem ehemaligen Verein Ajax, nachdem ihm gesagt wurde, er solle fast 40 Millionen Pfund für Stürmer Mohammed Kudus bezahlen.

DIE ZEITEN

Englands Rugby-Nationalspieler müssen möglicherweise niedrigere Löhne akzeptieren, wenn die Gallagher Premiership eine nachhaltige Zukunft haben soll, so die Clubführung.

NORMALE NACHT

Harry Kane sagt, er werde sich für den Rest seines Lebens an seinen verschossenen Elfmeter gegen Frankreich erinnern – besteht aber darauf, dass ihn dies noch eifriger auf den Erfolg mit Tottenham und England gemacht hat.

Cristiano Ronaldo möchte, dass Pepe sich ihm bei Al Nassr anschließt.

DER SPORTLER

Brendan Rodgers hat Leicester gebeten, jeden zu verkaufen, der während des Transferfensters im Januar nicht im Verein sein möchte – einschließlich der sieben Spieler, die im Sommer keinen Vertrag mehr haben.

Aston Villa und Middlesbrough befinden sich in fortgeschrittenen Gesprächen über einen Leihvertrag für Cameron Archer.

Barcelona-Präsident Joan Laporta ist nach wie vor davon überzeugt, dass eine neue europäische Super League, die zunächst mit der Premier League konkurrieren soll, innerhalb der nächsten zwei Jahre Wirklichkeit werden wird.