KBL: Rhenz Abando, Spitzenteam Anyang schießt amtierenden Meister Seoul


Rhenz Abando Anyang

Renz Abando. Anyang KGCs Foto

MANILA, Philippinen – Anyang KGC zeigte seine Dominanz in der koreanischen Basketballliga weiter, nachdem es am Sonntag im Anyang Indoor Gymnasium die Seoul SK Knights mit 83:80 besiegt hatte.

Anyang blieb mit 21 Siegen und neun Niederlagen an der Tabellenspitze.

Rhenz Abando trug mit 15 Punkten zu 2 von 2 aus drei Punkten, drei Rebounds und zwei Assists stark zum KGC-Sieg bei.

Omari Spellman verzeichnete ein Monster-Double-Double mit 29 Punkten und 17 Rebounds im Sieg.

Ulsan Hyundai Mobis Phoebus besiegte Suwon KT Sonicboom 89-83 im Ulsan Dongchun Gymnasium.

RJ Abarrientos beendete das Turnier mit 14 Punkten, basierend auf drei Triples, vier Rebounds und fünf Assists für Ulsan (17-13).

Gauge Prim war mit einer Leistung von 21 Punkten und 14 Rebounds weiterhin Hyundais Anker in der Farbe.

Suwon verlor weiterhin die Dienste des philippinischen Imports Dave Ildefonso aufgrund von Problemen bei der Spielerregistrierung.

Ha Yoongi erzielte mit 26 Punkten und neun Boards fast ein Double-Double in einer Niederlage.

Der frühere PBA-Import Lester Prosper erzielte ebenfalls 13 Punkte und sechs Rebounds für Suwon, der auf eine 13-16-Karte fiel.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

weiter lesen

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und Informationen.

Abonnieren Sie INQUIRER PLUS, um Zugang zu The Philippine Daily Inquirer und mehr als 70 anderen Titeln zu erhalten, bis zu 5 Gadgets zu teilen, Nachrichten zu hören, ab 4 Uhr morgens herunterzuladen und Artikel in sozialen Medien zu teilen. Rufen Sie 896 6000 an.

Bei Kommentaren, Beschwerden oder Fragen wenden Sie sich bitte an uns.