Kevin Feige erklärt, warum Kang für das MCU „eine neue Art des Bösen“ ist


Jonathan Majors ist bereit, dem Marvel Cinematic Universe seinen nächsten großen Bösewicht in Kang the Conqueror vorzustellen. In einem kürzlichen Interview mit dem Empire Magazine erklärte Kevin Feige von Marvel Studios, wie sehr sich Kang vom vorherigen MCU-Bösewicht unterscheidet.

Sprich mit Empire über das nächste Ant-Man und die Wespe: Quantumania, Marvel Studios-Chef Feige bemerkte, dass Kang für die fünfte Phase des MCU, die sich stark mit der Welt der Multiversen befasst, eine gute Wahl als Antagonist der Geschichte sei. Laut Feige erlaubt Kang ihnen, „eine neue Art von Big Bad“ zu machen, der genauso viel gegen sich selbst kämpft wie die Avengers.

„Er ist die offensichtliche Wahl, wenn es um das Multiversum geht“, sagte Feige. „Kang erlaubte uns, eine neue Art von Big Bad zu machen. Er ist eine andere Art von Bösewicht und bekriegt sich genauso sehr wie mit unseren Helden. Kang ist eine sehr mächtige Person, aber als wir ihn zum ersten Mal treffen, ist er in einer Position, in der er diese Macht zurückgewinnen muss. Er hat ein Schiff und ein Gerät, mit dem er überall und jederzeit hingehen könnte, wenn er es online bekommen könnte. Wenn er nur Zugang zu genialen Wissenschaftlern mit Pym-Partikeln hätte.“

Feiges Kommentare bereiteten den Weg für den dritten Eintrag in der Ameisenmann Franchise, in der Kang versuchen wird, mit Ant-Man für seine eigene Agenda zusammenzuarbeiten. Nach dem neuesten Trailer des Films zu urteilen, sieht es natürlich nicht so aus, als würde die Beziehung zwischen Ant-Man und Kang gut laufen.

Die kommende Fortsetzung wird auch MCU-Neuling Kathryn Newton vorstellen (Die Gesellschaft, seltsam), jetzt wo sie die Rolle von Cassie Lang übernimmt, eine Figur, die zuvor von Abby Ryder Fortson in den ersten beiden gespielt wurde Ameisenmann Filme und Emma Fuhrmann in Ende des Spiels. Lovecraft-Land Star Jonathan Majors spielt dabei den Marvel-Bösewicht Kang the Conqueror Ghost Buster Star Bill Murray tritt als Lord Krylar auf.

Ant-Man und die Wespe: Quantumania soll am 17. Februar 2023 erscheinen.