Lernen Sie Dracula von Nicolas Cage im „Renfield“-Trailer kennen


Eine der frühesten und seltsamsten Rollen von Nicolas Cage war die eines Mannes, der glaubt, sich in einen Vampir zu verwandeln Vampir-Kuss. Es ist Cage in seinem Cage-iest. Es ist fast unmöglich zu unterschätzen, wie wild und urkomisch er ist. Das muss man irgendwie selbst sehen.

Cages neueste Rolle besteht also darin, nach Hause zurückzukehren oder vielleicht ein lang geplantes Schicksal zu erfüllen. Diesmal ist er selbst Graf Dracula, der König der Vampire, dabei Renfeldeine neue Horrorkomödie über Dracs komplizierte Beziehung zu seinem treuen Diener, gespielt von Nicholas Hoult.

Der größte Teil des ersten Trailers des Films handelt von Renfield selbst, aber als Cage am Ende in Dracula auftaucht, sieht es wirklich vielversprechend aus. Schau es dir gleich hier an:

Komm schon, wie willst du keinen Film über sehen es ist Partner?

Renfeld Regie führt Chris McKay, der bereits gemacht hat Der Krieg von morgen und das Erhabene Der Lego-Batman-Film. Das Drehbuch stammt von Ricky & Morty Schriftsteller Ryan Ridley, und basierend auf einem Konzept von Untoter Schöpfer Robert Kirkman. Hier ist die offizielle Inhaltsangabe des Films:

In dieser modernen Monstergeschichte über Draculas treuen Diener spielt Nicholas Hoult (Mad Max: Fury Road, X-Men-Franchise) die Hauptrolle als Renfield, der gefolterte Adjutant des narzisstischsten Bosses der Geschichte, Dracula (Oscar® Gewinner Nicolas Cage). Renfield ist gezwungen, sich die Beute seines Meisters zu besorgen und alles zu tun, was er will, egal wie erniedrigt er ist. Aber jetzt, nach Jahrhunderten der Knechtschaft, ist Renfield bereit zu sehen, ob es ein Leben außerhalb des Schattens des Prinzen der Dunkelheit gibt. Wenn er nur wüsste, wie er seine Co-Abhängigkeit beenden könnte.

Renfield soll am 14. April in die Kinos kommen.

Die am meisten erwarteten Filme des Jahres 2023

Hier sind 20 der größten und aufregendsten Titel, die 2023 in die Kinos kommen.