Lingfield Winter Million: Noble Yeats kehrt nächsten Monat vor dem Gold Cup-Grand National Double Offer zurück | Rennnachrichten


Emmet Mullins hat ein berühmtes Gold Cup-Grand National-Duo mit dem aktuellen Aintree-Helden Noble Yeats im Auge.

Der erst achtjährige Braune mag bei seinem Saisondebüt im Oktober in Auteuil gezogen worden sein, aber überzeugende Siege beim MW Hickey Memorial Chase in Wexford und insbesondere beim Many Clouds Chase von Aintree brachten ihn in den Rahmen Boodles Gold Cup beim Cheltenham Festival im März.

Ein Besuch in Lingfield steht an erster Stelle, da Mullins beim Winter Million-Meeting in der Sonntagswoche auf die Fleur De Lys Chase zielt – Live auf Sky Sports Racing – Danach führen alle Wege nach Cheltenham zum Blaugurt-Event des Sports.

Noble Yeats auf dem Weg zum Sieg bei der Many Clouds Chase in Aintree
Bild:
Noble Yeats auf dem Weg zum Sieg bei der Many Clouds Chase in Aintree

“Alles läuft gut, wir fahren nach Lingfield, das ist im Moment der Plan”, sagte der Trainer von Carlow County.

„Vielleicht ist der halbe Grund, warum wir nach Lingfield gehen, damit wir Willie (Mullins) und Gordon (Elliott) hier nicht gegenüberstehen müssen. Ich denke, wir wählen unsere Rennen sehr gut aus und versuchen, das Beste aus ihnen herauszuholen .

„Die vielen Wolken passen gut und wir werden weiter fallen, ohne unsere Hand zu zeigen, bis zu dem Tag, auf den es ankommt.“

Eine Verteidigung des Randox Grand National ist jedoch noch im Gange, wobei der Kapaun von Robert Waley-Cohen darauf abzielt, Golden Miller und L’Escargot als die einzigen beiden Pferde nachzuahmen, die sowohl den Gold Cup als auch den Grand National gewinnen.

„Der Gold Cup war dieses Jahr von Anfang an auf dem Radar. Er stand definitiv auf der Tagesordnung. Wir haben mit Waley-Cohens gesprochen und alles lief gut, er würde für den Gold Cup getippt und versuchen, zum Gold Cup zurückzukehren Grand National danach”, sagte Mullins.

„Ich würde ihn definitiv nicht aus dem Gold Cup ausschließen. Es ist ein Dauerlauf und ich kann ihn mit so etwas wie Hedgehunter vergleichen, der den Grand National gewann und danach Zweiter im Gold Cup wurde. Ich denke, er könnte dort oder in der Nähe sein .

Noble Yeats auf dem Weg, den Grand National 2022 zu gewinnen
Bild:
Noble Yeats auf dem Weg, den Grand National 2022 zu gewinnen

„Wir sind immer noch auf dem Weg zu den Nationals und ich nehme an, dass wir nach unserer Leistung bei den Many Clouds in Aintree nicht sehr gut auf die Gewichte aufpassen werden, aber ich denke, ein Pferd wie er wächst in dieser Umgebung auf und ich kann ‘ Ich sehe keinen Grund, warum wir uns nicht vorstellen sollten, wiederzukommen.

Er fügte hinzu: „Ich habe es nicht bemerkt, bis ich am Wochenende gehört habe, dass nur zwei Pferde den Gold Cup und den Grand National gewonnen haben. Ich nehme an, das geht nach oben, aber ich werde das trotzdem sperren.

“Ein Glück, ich und das Pferd, das er nicht bei uns anmeldet!”