Manchester-City-Manager Pep Guardiola glaubt, dass Erling Haaland trotz zweier Tore nicht in Bestform ist | Fußball Nachrichten


Pep Guardiola sagt, dass Erling Haaland nach einer Verletzung immer noch nicht wieder in Bestform ist, obwohl er beim 3: 1-Sieg von Manchester City in der Premier League gegen Leeds zwei Tore erzielt hat.

Pep Guardiola sagt, dass Erling Haaland nach einer Verletzung immer noch nicht wieder in Bestform ist, obwohl er beim 3: 1-Sieg von Manchester City in der Premier League gegen Leeds zwei Tore erzielt hat.

Haaland erzielte zwei Tore in der zweiten Halbzeit, nachdem Rodri City in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit in Führung gebracht hatte, und trotz Pascal Struijks spätem Kopfball für Leeds war das Ergebnis nie zweifelhaft.

Der norwegische Stürmer Haaland hat seit seinem Sommerwechsel von Dortmund in 20 Spielen für City in allen Wettbewerben 26 Tore erzielt, darunter 20 in 14 Erstligaspielen.

Leeds-Manager Jesse Marsch und Pep Guardiola
Bild:
Pep Guardiola spürt, dass es Haaland besser geht

Guardiola, dessen Mannschaft auf den zweiten Platz zurückkehrte und den Rückstand auf Tabellenführer Arsenal auf fünf Punkte verkürzte, sagte: „Er verpasst Chancen, aber die Zahlen sind außergewöhnlich.

„Er ist eine unglaubliche Bedrohung für uns und immer zur richtigen Zeit auf der richtigen Position, sehr gut.

„Ich denke, er ist wegen der Verletzung immer noch nicht in Bestform, es ist nicht einfach für ihn, seinen riesigen Körper zu bewegen, aber wie viele Minuten er auch spielen kann, (er) wird besser sein.“

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

KOSTENLOS ZU SEHEN: Höhepunkte von Leeds gegen Manchester City in der Premier League.

Guardiola sagte, Haaland, der im Juni für 52,1 Millionen Pfund von Borussia Dortmund zu City kam, habe sich nicht vollständig von einer Fußverletzung erholt, die er sich beim torlosen Champions-League-Unentschieden seiner Mannschaft im Oktober gegen seinen ehemaligen Verein zugezogen habe.

“Ich habe das Gefühl, dass er nicht in Bestform ist”, fügte Guardiola hinzu. “Es ist eine Frage der Zeit. Immer eine unglaubliche Bedrohung für den Gegner.

„Natürlich freuen wir uns, aber mit dem bisschen (etwas mehr) Tempo, das er zu Beginn der Saison hatte, kämpft er ein bisschen.

„Ich bin immer noch mehr als zufrieden, aber im ersten Teil der Saison war er schärfer. Er wird immer besser, ein unglaublicher Profi. Er kümmert sich um Körper und Geist.“

Guardiola: Grealish muss negative Gedanken blockieren

Jack Grealish verpasst eine gute Chance
Bild:
Jack Grealish verpasst eine gute Chance

City verlor sein letztes Ligaspiel vor der WM-Pause gegen Brentford, dominierte jedoch von Anfang an in West Yorkshire, wobei Haaland keine Zeit verschwendete, um einen ersten Torversuch zu unternehmen, da sein Versuch, den Ball nach nur 36 gut ins Netz zu bringen, gut verteidigt wurde Sekunden.

Gegen eine Mannschaft, die in der vergangenen Saison in zwei Ligaspielen elf Gegentore kassierte, blieb Leeds dagegen, da Haaland eine weitere goldene Chance hatte, das Tor zu eröffnen, aber er konnte Meslier erneut nicht schlagen.

Für City kamen und gingen immer wieder Gelegenheiten, aber schließlich war Rodri mit seinem 16. Schuss in der ersten Halbzeit bereit, die Sackgasse zu überwinden.

Erling Haaland von Manchester City feiert seinen ersten
Bild:
Erling Haaland von Manchester City feiert seinen ersten

Alfie Haaland hat 181 Spiele in der Premier League bestritten und 18 Tore im Wettbewerb erzielt, aber sein Sohn brauchte nur 14, um an ihm vorbeizukommen, und schnappte sich sechs Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit einen Grealish-Pass, um die Führung von City zu verdoppeln.

Haaland brach dann den Rekord für die Anzahl der Spiele, die erforderlich waren, um die 20-Marke zu erreichen, indem er einen weiteren Pass von Grealish in drei umwandelte und den Meilenstein sieben Spiele vor dem früheren Rekordhalter Kevin Phillips erreichte.

Grealish wurde beschuldigt, einige goldene Gelegenheiten verpasst zu haben, und Guardiola sagte: “Er hatte zwei Vorlagen, aber natürlich muss er Tore schießen. Chancen sind da und es ist eine Frage der Mentalität. Wir haben im Training gesehen, dass er die Fähigkeit hat, zu setzen.” den Ball im Netz. Er ist kein Stürmer, aber er hat die Fähigkeit dazu. Er darf keine Negativität im Kopf haben.”

Marsh: Wir machen Fortschritte

Leeds-Manager Jesse Marsch war während seiner Zeit bei RB Salzburg für Haaland verantwortlich und erlebte, wie sich der 22-Jährige zu einem der besten Stürmer der Welt entwickelte.

Marsch sagte: „Ich freue mich sehr für ihn. In gewisser Weise ist es schmerzhaft, ihm beim Toreschießen zuzusehen. Ich möchte es in einem anderen Kit haben.

Alfie Haaland bestritt 181 Spiele in der Premier League und erzielte 18 Tore im Wettbewerb, aber sein Sohn brauchte nur 14, um ihn zu übertreffen
Bild:
Alfie Haaland bestritt 181 Spiele in der Premier League und erzielte 18 Tore im Wettbewerb, aber sein Sohn brauchte nur 14, um ihn zu übertreffen

„Aber wenn du einige dieser jungen Leute triffst und ihre Qualitäten als Menschen siehst, willst du einfach, dass sie die Besten sind – aber nicht gegen dich.

„Aber, mein Gott, ich freue mich für ihn. Er ist ein toller Mensch und ich freue mich sehr für ihn.“

Leeds bleibt 15. in der Tabelle, zwei Punkte vor der Abstiegszone, mit einem Spiel gegen die meisten Rivalen nach der achten Liganiederlage der Saison, alle in den letzten 12 Spielen.

Marsch, dessen Team in drei Tagen gegen Newcastle spielt, fügte hinzu: „Sie (City) haben an diesem Tag drei Tore erzielt, also zu sagen, es war großartig, ist eine Untertreibung, aber Sie wissen, wenn Sie diese Spiele spielen, ist der Gegner so gut.

„Aber wir machen Fortschritte und müssen uns auf unseren Prozess konzentrieren.“

Was ist das nächste?

Manchester City empfängt Everton an Silvester um 15 Uhr, wenn Leeds im St. James’ Park gegen Newcastle antritt.