Minnesotas NICHTS starrt ins Leere


Montage sind scheiße. Kein Deathmetal. Beginnen wir also die Woche, indem wir uns ein kürzlich veröffentlichtes Death Metal-Album anhören. Und wenn du mehr brauchst, schau dir hier alle früheren Death Metal Monday-Ausgaben an.

Bekanntmachung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

die Abdeckung von Gar nichts‘ zweite Platte überschwellig es ist nicht wirklich ein Gemälde von Markus Voortallen. Es ist ein Bild der ersten Person, die das Gesicht dieses Albums hört, nachdem sie alles wirklich gehört hat. Oder zumindest so überschwellig Gefühle.

überschwellig deckt alles von skronky ab Gorguts Death Metal bis absolut brutal Ungerechtigkeitstilisierte Passagen und greift dann in die Leere der Unendlichkeit für etwas kosmischen Black Metal, um das Ganze abzurunden. Wenn Sie nicht zuhören Gar nichts, du fickst. Klar und einfach.

Bekommen überschwellig auf hier. überschwellig verfügt über Gastauftritte von Stunde des Leidens Sänger DgS und Gitarrist jaund wurde produziert, gemischt und gemastert von Adam Tucker.

Bekanntmachung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Willst du mehr Metall? Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um ein tägliches Update mit all unseren Schlagzeilen zu erhalten.