Nach der Eroberung Brasiliens wird das Juwel des Afro-House Maz international und kündigt sein Debüt in den USA an


Maz ist auf dem Weg, eine der führenden Persönlichkeiten in der brasilianischen elektronischen Tanzmusikszene zu werden, nachdem er in einigen der größten Clubs und Festivals des Landes wie Lollapalooza und Rock in Rio aufgetreten ist. Im Jahr 2022 etablierte sich Maz als eines der besten Afro-House-Talente weltweit, nachdem die Remixe von „Banho de Folhas“ und „Todo Homem“ veröffentlicht wurden, die auf seinem Label Dawn Patrol Records Platz 1 erreichten.

Maz’ Remix von Luedji Lunas „Banho de Folhas“ wurde vom Publikum sehr gut aufgenommen und wurde ein Hit in der europäischen Nachtclubszene. Seit seiner Einführung hat Maz Unterstützung von großen Branchenakteuren wie Black Coffee, Michael Bibi, Keinemusik und Vintage Culture erhalten. Der Song war so kraftvoll, dass er die Aufmerksamkeit von globalen Superstars wie Drake und Anitta auf sich zog.

Im August 2022 arbeitete Maz mit seinem brasilianischen Landsmann Antdot zusammen, um einen Remix von „Todo Homem“ zu erstellen, der ursprünglich von Zeca Veloso produziert wurde – dem Sohn des renommierten und mit dem Grammy ausgezeichneten Künstlers Caetano Veloso. Der ursprüngliche Song war eine gefühlvolle Hommage an Velosos Mutter, und Maz und Antdot haben dies gewürdigt, indem sie dem Track ihre eigene berauschende, beruhigende Note verliehen haben. Der Remix erhielt auch frühzeitig Unterstützung von Branchenführern wie Diplo, Keinemusik und Vintage Culture.

Nach einem intensiven Jahr ununterbrochener Tourneen durch Brasilien kündigte Maz kürzlich ihre erste US-Tournee an, die im März beginnen soll, ihr Debüt im Land. Achte auf Tourdaten und Ankündigungen über ihre Social-Media-Links.

Instagram
Spotify